Tipps

Freistelltipp: Hintergrund entfernen mit Ebenenstil

„Ebenenoptionen“ sind immer dann eine erstklassige Freistellmöglichkeit, wenn ein großer Farb- oder Luminanzkontrast zwischen dem eigentlichen Objekt und dessen Hintergund besteht. Blenden Sie also beispielsweise durch Ziehen des ­»Ausblenden«-Schwarzpunktreglers nach rechts einen schwarzen Hintergrund aus, ­bleiben dennoch einige dunkle Kanten stehen. Diese entfernen Sie durch Teilen des Reglers mit gedrückter »Alt«-Taste. Problematisch wird es aber, wenn Sie Teile der Ebene nun aufhellen wollen, denn die Aufhellung wird in die Berechnung mit einbezogen. Die Lösung: Wandeln Sie die Ebene nach dem Anwenden der Fülloptionen in ein Smart-Objekt um. Nun können Sie bequem eine neue graue Ebene über dem Smart-Objekt anlegen, sie mit einer Schnittmaske versehen und im Modus »Ineinanderkopieren« oder »Weiches Licht« verrechnen. Dann hellen Sie mit weißer Farbe auf oder dunkeln mit Schwarz ab. 


Das aktuelle DOCMA-Heft mit vielen Videos – jetzt auch als E-Paper oder als wöchentlicher Content-Letter verfügbar

Verschaffen Sie sich einen Eindruck von der neuen Ausgabe im DOCMAshop. Sie finden dort eine Auswahl von Seiten und das Inhaltsverzeichnis der DOCMA 101. Erfahren Sie auch mehr über unsere preiswerten Online- und Print-Abos – jetzt ab 3,99 € pro Monat.

Zeig mehr

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Das könnte Dich interessieren
Schließen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"