Tipps

Beleuchtungsmodus in Lightroom Classic

Der Beleuchtungsmodus reduziert die Helligkeit aller Bedienelemente oder blendet sie ganz aus. Vielleicht ist Ihnen das auch schon einmal passiert, dass Sie (oder Ihre Katze) unabsichtlich (wobei man sich bei Katzen da nicht sicher sein kann) eine Taste gedrückt hatten, und alle Bedienelemente stark abgedunkelt oder mit Schwarz überlagert dargestellt wurden? Wenn man die dafür verantwortliche Funktion nicht kennt, ist guter Rat teuer. Denn im Menü »Ansicht« findet man keine Lösung, die Ansicht wieder zurückzustellen. Versteckt ist die Option im Menü unter »Fenster > Beleuchtung«. Mit der Taste »L« schalten Sie durch drei verschiedene Ansichtsmodi, die es erlauben, die Bedienoberfläche von Lightroom auszublenden und den Fokus ganz auf ein Einzelbild in der Lupenansicht oder die Miniaturansichten in der Gitteransicht zu legen. Drücken Sie also einfach so oft »L«, bis die normale Ansicht wieder hergestellt ist.

Zeig mehr

Olaf Giermann

Sein Erstkontakt mit Photoshop erfolgte 2003 an der Uni, an der das Programm als reine Scanner-Software eingesetzt wurde. Inzwischen gilt Giermann sprichwörtlich als das »Photoshop-Lexikon« im deutschsprachigen Raum und teilt sein Wissen in DOCMA, in Video­kursen und in Seminaren.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Das könnte Dich interessieren
Schließen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"