RSS

Schwarzweiß-Polaroids mit bunten Rahmen

Impossible ergänzt das Sofortbild-Sortiment um einen Schwarzweiß-Film mit acht verschiedenen Farbrahmen.

Das Berliner Unternehmen Impossible hat vor sechs Jahren die letzte bestehende Fabrik der Firma Polaroid übernommen und produziert seitdem Sofortbildfilme für analoge Polaroid Kameras in deren ehemaliger Fabrik in Enschede, Holland. 2013 veröffentlichte Impossible mit dem Instant Lab die erste eigene Kamera. Eine weitere Sofortbildkamera soll im 2015 auf den Markt kommen.
Aktuell ergänzt Impossible das Sortiment um einen neu entwickelten Schwarzweiß-Film mit acht strahlenden Farbrahmen. „B&W 600 Hard Color“ ist der neuste Film einer Reihe, die Alternativen zum klassischen weißen Rahmen bietet. Dazu gehören Polaroid-Filme mit Rahmen in Schwarz, Silber, Gold, bunten Farben und Tierfell-Mustern, aber auch unterschiedlichen Filmemulsionen wie Cyano, Magenta und Sepia.
„B&W 600 Hard Color“ mischt lebendige Rahmen-Variationen wie Rot, Gelb, Blau, Orange, Violett und Grün effektvoll mit warmen und kontrastreichen Schwarzweiß-Bildern. Er kann in allen Polaroid 600-Kameras und dem Instant Lab verwendet werden.
Der „Impossible Special Edition B&W 600 Hard Color“ für Polaroid 600-Kameras mit 8 Filmen pro Schachtel kann ab dem 14. Juli über den Impossible Online-Shop und bei ausgewählten Händlern vorbestellt werden. Weitere Informationen finden Sie auf den Internetseiten des Anbieters.

Related Posts

Mitdiskutieren