Painter

Blog

Überraschung: Adobe kauft Allegorithmic

Als Adobe am Mittwoch die Übernahme der Firma Allegorithmic ankündigte (Pressemitteilung) fiel mir tatsächlich die Kinnlade herunter. Das hatte ich nicht kommen sehen. Für Nutzer der Creative Cloud könnten sich hier neue Möglichkeiten auftun. Der Aufruhr in der aktuellen User-Basis der Allegorithmic-Programme ist dagegen groß. Meine Gedanken zum Thema. Die Firma Allegorithmic Allegorithmic ist eine französische Firma, deren Software-Produkte (Substance-Designer und Substance-Painter) sich in den letzten Jahren (Geschichte von Allegorithmic) als Industriestandard im Hinblick auf das Erzeugen von 3D-Texturen und 3D-Materialien etabliert hat. In erster Linie in der Spiele-Entwicklung eingesetzt (Beispiele: Call of Duty, Assassins Creed, Forza …) kommen die Programme aber auch bei Kinoblockbustern wie Blade Runner 2049, Pacific Rim Uprising und Tomb Raider zum Einsatz. Die Allegorithmic-Software Mit…

Mehr
Enzyklopädie

Ausgewählte und maskierte Maskenbereiche

Die Maskierungsfarben kennzeichnen je nach Voreinstellung und Bedarf die maskierten oder ausgewählten Bereiche.

Mehr
Software

SmartMask hilft beim Freistellen

AKVIS veröffentlicht eine verbesserte Version des Freistell-Plug-ins SmartMask und eine Standalone-Version für Windows und Mac OS.

Mehr
Tutorials

Freistellen von Haaren auf Basis von Farbkanälen

Farben lassen sich in Photoshop in vielfältiger Weise für Zwecke des Freistellens nutzen.

Mehr
Back to top button
Close