Composing

Szene

Podcast-Tipp: Uli Staiger – Der Mann der Polygone

DOCMA-Redakteur Christian Thieme hat den Fotografen und 3D-Artist Uli Staiger interviewt. Im Podcast erzählt Staiger über seinen Weg zur Fotografie, und dass er ursprünglich etwas ganz anderes machen wollte. Die Kreativität hatte er schon als junger Mann in den Genen. Beim Zeichnen mit Tusche und Bleistift stand das Experimentieren im Vordergrund – später kam dann auch die Faszination für Typografie hinzu. Das diese Leidenschaft später Grundbausteine seines Berufes sein sollten, wusste er zu diesem Zeitpunkt noch nicht.Nach der Schule brannte es in ihm, er wollte die Welt verbessern und etwas Gutes in einem Job bewirken. Seine Wahl fiel auf das Studium der Veterinärmedizin, aber seine nur mittelmäßigen Abiturnoten sollten viele Wartesemester nach sich ziehen. Um die Zeit bis zum heiß…

Mehr
Blog

Microsoft Creative Jam und der Win-Mac-Systemvergleich

Der Microsoft Creative Jam wurde ins Leben gerufen, um Kreativen die Arbeit mit dem Surface Produkten näherzubringen. Surface Produkte? Das ist die Hardware-Linie des Software-Giganten Microsoft, der damit zu den Arbeitsplätzen der Kreativen und Kreatoren vordringen will. Denn von denen nutzen fast 50 Prozent Computer aus dem Hause Apple. Hat das heute noch einen guten Grund? Microsoft Surface Computer Microsofts Surface-Computer bieten in technischer Hinsicht eine Menge mehr als die Apfelkisten aus Cupertino. Zum Beispiel Touch-Displays an Workstations und Notebooks. Die Geräte lassen sich, ähnlich wie Wacom-Cintiques, mit einem druckempfindlichen Stift direkt am Monitor bedienen. Ein weiterer Vorzug ist die Hardware der High-End-Modelle. Bei näherer Betrachtung bringt sie die Augen jedes kreativen Technik-Nerds zum Leuchten . Falls Sie übrigens selbst…

Mehr
DOCMA Artikel

Montage-Tutorial Die Piratenbraut

Das vielleicht humorvollste Grafik-Adventure der 90er Jahre – „Monkey Island“ – wurde nicht zuletzt durch das „Hinter dir! Ein dreiköpfiger Affe!“-Ablenkungsmanöver des Hauptprotagonisten Guy Threepwood zum Klassiker. Olaf Giermann zeigt Ihnen in dem Montage-Tutorial Die Piratenbraut auf Spiegel Online, wie seine Montage mit Elaine – der späteren Frau von Threepwood – aus vielen verschiedenen Fotos entstanden ist. Hier geht’s zu Spiegel Online.   Montage-Tutorial Die Piratenbraut: Das vollständige Tutorial finden Sie auch in der neuen DOCMA 77 (Ausgabe 4/2017).   Das DOCMA-Heft bekommen Sie im gut sortierten Zeitschriftenhandel, an Bahnhöfen und Flughäfen sowie bei uns im DOCMA-Shop. Dort (und nur dort) können Sie zwischen der ePaper-Ausgabe und dem gedruckten Heft wählen. Jetzt gibt es auch beides zusammen im Kombi-Abo. Hier…

Mehr
Blog

Clever: Multilight-Hintergründe für Fotomontagen

Multilight-Hintergründe für Fotomontagen – ich dachte mir hier: Das Model muss natürlich nicht immer eine hübsche Frau sein! 😉 Nicht immer lässt es sich einrichten, ein Model direkt in der gewünschten Location zu fotografieren, sei es wegen der Reisekosten, weil das Model nur kurz Zeit für Studioaufnahmen hatte, oder weil Sie gar kein Model hatten. In diesen Fällen hilft definitiv eine Fotomontage. Das Problem: Bei Stockfotos ist – anders als wenn Sie mit 3D-Modellen arbeiten würden – das Licht bereits vorher festgelegt. Ein neuartiger Ansatz von Stefan Kohler von RAWexchange bietet hier deutlich mehr Flexibilität. Nennen wir die Lösung doch einfach „Multilight-Hintergründe“. Dies ist nur eine 5-Minuten-Schnellmontage ohne exakte Detail-Optimierungen (siehe meine Zwei-Ebenen-„Freistell“-Technik in DOCMA-Heft Nr. 73 oder meine Erläuterungen in DOCMA 74, wo ich genau…

Mehr
Blog

Red Bull Illume: Darf Fotografie alles?

Der Red Bull Illume Photo Contest ist vorüber und das Gewinnerfoto steht fest. Ein Biker steht in einer herbstlichen Szene auf dem Vorderrad auf einer idyllischen Brücke. Wirklich schön und eindrucksvoll. Glückwunsch zum Sieg. Was aber vielleicht die meisten Betrachter (vor allem international) nicht wissen: Das Foto wurde im Azaleen- und Rhododendronpark Kromlau fotografiert; auf der 1860 errichteten, sehr dekorativen Rakotzbrücke („Teufelsbrücke“). Und diese Brücke unterliegt seit Jahren dem Denkmalschutz und darf nicht betreten werden. Wieviele Überfahrten und Fotos braucht man wohl, um dieses eine perfekte Foto zu erhalten? Ist der Denkmalschutz völlig egal? So schön ich das Foto finde, so empörend ist es meiner Meinung nach, den Schutz von Sehenswürdigkeiten einfach zu ignorieren beziehungsweise wie in diesem Fall mit einem…

Mehr
Szene

Ultradünnes Mikroskop

Forscher des Fraunhofer Instituts haben ein Mikroskop entwickelt, dass aus vielen nebeneinander angeordneten Linsen besteht und große Bildbereiche gleichzeitig aufnimmt.

Mehr
Back to top button
Close