Bewertung

Blog

Gnadenlose DOCMA-Award-Jury?

Weit über tausend Werke wurden auch 2017 wieder zum DOCMA Award eingereicht. Übrig bleiben davon am Ende ein paar preisgekrönte Bilder und weitere zwei, drei Dutzend, die bei der Award-Ausstellung präsentiert werden. Arbeiten, die das eine Jury-Mitglied ganz weit vorn ansiedeln würde, fallen dem gesenkten Daumen seiner Kolleg/innen zum Opfer. Die Ergebnisse zahlloser Arbeitsstunden wandern so in Sekundenschnelle auf den Stapel der Ausdrucke, die es nicht in die nächste Runde geschafft haben. Ist hier eine gnadenlose DOCMA-Award-Jury am Werk? Ina Künne, die Geschäftsführerin der docmatischen Verlagsgesellschaft, hält ein eingereichtes Bild in die Höhe. Die 15 Jurymitglieder schauen es sich an. Kein Arm schnellt in die Höhe. Nach ein paar Sekunden ist klar: Das Werk hat keine Chance auf einen vorderen…

Mehr
Back to top button
Close