RSS

Clevere InDesign-Workshops

Schulungsanbieter Cleverprinting hat mit ?Adobe InDesign ? Die cleveren Workshops? ein neues, 200 Seiten umfassendes Schulungshandbuch entwickelt.

Der Schulungsanbieter Cleverprinting hat mit ?Adobe InDesign ? Die cleveren Workshops? ein neues Schulungshandbuch veröffentlicht. Das knapp 200-seitige Handbuch von Autor Günter Schuler basiert auf einem neuartigen Konzept: dem modularen Aufbau mit einzelnen ?Workshops?. Damit wollen die Herausgeber vor allem den Bedürfnissen von Anwendern entgegenkommen, die nach Lösungen für ganz konkrete Aufgabenstellungen suchen, ohne dafür ein komplettes Handbuch durcharbeiten zu müssen.

In dem vorliegenden Buch präsentieren sich die Inhalte als in sich geschlossene ?Workshops?. Kein Workshop dauert länger als 30 bis 40 Minuten, genau wie eine reale Schulstunde. Dies soll das Erlernen der Funktionen erleichtern. Zu allen Workshops gibt es praxisnahe Übungsdateien zum kostenlosen Download. Damit kann das Gezeigte sofort ausprobiert und nachempfunden werden.

Auch inhaltlich geht ?Adobe InDesign ? Die cleveren Workshops? neue Wege. Das Buch beschreibt die medienneutrale ?Next Generation?-Produktion von Druckdaten: ohne EPS-Daten, ohne CMYK-Bilder, ohne starre Musterseiten und ohne PostScript. Der Leser soll vielmehr lernen, wie er mit RGB-Bilddaten, ?Snippets? und Bibliotheken, variablen Texten und verschachtelten Formaten schnell, flexibel, praxisnah und vor allem wirtschaftlich produziert.

Das Buch ist zum Preis von 24,80 Euro bei Cleverprinting erhältlich. Eine kostenlose Leseprobe finden Sie hier.

Mitdiskutieren