Tipps

Solomodus in Lightroom Classic

Lightroom Classic lässt sich zwar ausschließlich mit der Maus bedienen, deutlich mehr Bedienkomfort bringt aber die zusätzliche Nutzung der Alt-Taste.

Im Solomodus blendet Lightroom Classic alle nicht benutzten Bedienfelder aus und schafft dadurch mehr Überblick auf kleinen Bildschirmen. Halten Sie im ­»Bibliothek«- oder »Entwickeln«-Modul die »Alt«-Taste gedrückt und klicken Sie einmal auf die Über­schrift eines Bedienfeldes (a). Lightroom aktiviert hierdurch den Solomodus und die Felder werden nur noch einzeln geöffnet. Deaktivieren können Sie den Modus, indem Sie unter Windows die »Alt gr«-Taste drücken (beim Mac reicht die »Alt«-Taste) und erneut ein Bedienfeld mit der linken Maustaste anwählen. Oder Sie klicken mit der rechten Maustaste in diesen Bereich und entfernen den Haken bei »Solomodus« (b). Wenn Sie noch mehr Platz auf dem Bildschirm benötigen, können Sie über »Entwicklung-Bedienfeld anpassen« (c) einzelne Felder ausblenden oder die Reihenfolge ändern.

Zeig mehr

Christian Thieme

Christian Thieme ist seit 2005 beruflich im Bereich der Fotografie aktiv. Schon zu Beginn der Nullerjahre hat er sich mit Photoshop befasst und nutzt mittlerweile die ganze Bandbreite der Adobe- Produkte für seine fotografische und journalistische Arbeit. Er gibt einen Podcast für Fotothemen heraus und veranstaltet regelmäßig Fotowalks.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Das könnte Dich interessieren
Schließen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"