Tipps

Ordner in Lightroom mit der Festplatte abgleichen

Wenn Sie außerhalb von Lightroom mit dem Explorer beziehungsweise dem Finder Ordner oder Dateien hinzufügen oder löschen, stimmt der Katalog nicht mehr mit dem tatsächlichen Zustand auf der Festplatte überein.

Gelöschte Fotos und Ordner werden von Lightroom automatisch als fehlend erkannt und mit einem Ausrufezeichen-Symbol markiert. Eine Warnung für hinzugefügte Dateien gibt es jedoch nicht. Sie können einen Ordner mit der Festplatte abgleichen lassen, indem Sie nach einem Rechtsklick »Ordner synchronisieren« wählen. Im folgenden Dialog erhalten Sie eine Übersicht der Änderungen und können zur Kontrolle die fehlenden Dateien einblenden.

Zeig mehr

Olaf Giermann

Sein Erstkontakt mit Photoshop erfolgte 2003 an der Uni, an der das Programm als reine Scanner-Software eingesetzt wurde. Inzwischen gilt Giermann sprichwörtlich als das »Photoshop-Lexikon« im deutschsprachigen Raum und teilt sein Wissen in DOCMA, in Video­kursen und in Seminaren.

Ähnliche Artikel

Kommentar

  1. Ein kleiner Hinweis zu: „Eine Warnung für hinzugefügte Dateien gibt es jedoch nicht.“
    Wenn man Dateien in Lightroom hinzufügt, werden als Warnung andere Dateien, die sich auch noch im selben Verzeichnis befinden, für den Import angeboten. Diese können zusätzlich ausgewählt werden. Damit hat man einzelne Verzeichnisse manuell synchonisieren.

    PS: Ich finde die Quicktipps super. Schade, dass die Besucher Eurer Website sie über die Navigationsleiste nicht finden können. Anscheinend sind sie nur über Monatsauswahl in der Fußleiste anzusteuern. Ich erhalte den Hinweis auf neue Tipps über RSS-Feed. Diese Funktion werden jedoch wohl nur wenige Besucher nutzen.

Schreibe einen Kommentar

Das könnte Dich interessieren
Close
Back to top button
Close