Tipps

Farbmarkierungen benennen in Lightroom Classic

Farbmarkierungen, mit denen Sie Bilder, Ordner und Sammlungen kennzeichnen möchten, können Sie nach Belieben umbenennen. Klicken Sie im »Bibliothek«-­Modul auf »Metadaten > Farbmarkierungssatz > Bearbeiten« (a). Im Fenster »Farbmarkierungssatz bearbeiten« (b) legen Sie neue Namen für die Farben (c) fest. Beachten Sie, dass beim »Ändern« die jeweilige Farbmarkierung im Katalog verschwindet. Sie können dies vermeiden, indem Sie die Änderungen als neue Vorgabe im Auswahlmenü (d) speichern. Lightroom zeigt allerdings nur die gesetzten Farbmarkierungen eines ausgewählten Markierungssatzes (e) im Katalog an.

Zeig mehr

Christian Thieme

Christian Thieme ist seit 2005 beruflich im Bereich der Fotografie aktiv. Schon zu Beginn der Nullerjahre hat er sich mit Photoshop befasst und nutzt mittlerweile die ganze Bandbreite der Adobe- Produkte für seine fotografische und journalistische Arbeit. Er gibt einen Podcast für Fotothemen heraus und veranstaltet regelmäßig Fotowalks.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"