RSS

Kunstdruck-Papier mit Aquarell-Effekt

Für Kunstreproduktionen in Galeriequalität präsentiert Sihl eine Neuauflage des vor 10 Jahren vermarkteten Aquarella Artistic Paper 240. Das neue Papier besitzt eine leicht strukturierte Oberfläche, die derjenigen von Aquarell-Papieren ähnelt und Drucke entstehen lässt, die wie gemalt wirken.

Die Aquarell-Technik ist eine der ältesten Maltechniken. Dabei werden wasserlösliche Farben mit einem weichen Pinsel auf feuchtes Papier aufgetragen. Um auf digitalem Wege diesen Charakter wiederzugeben und die Haptik und Optik von Aquarell-Papier zu erreichen, ist eine besondere Papierqualität gefragt.
Zu diesem Zweck hat Sihl jetzt ein hochwertiges Kunstdruck-Papier entwickelt. Das Aquarella2 Papermatt (3338) – ein Update des vor 10 Jahren vermarkteten und bekannten Aquarella Artistic Paper 240 – ist einseitig matt beschichtet und besitzt eine leicht strukturierte Oberfläche. Es gibt laut Sihl sowohl zarte als auch kräftige Nuancen perfekt wieder. Seine matte Inkjet-Beschichtung soll für eine schnelle Trocknung, eine hohe Wasserresistenz und für eine exzellente Farbwiedergabe sorgen.
Das Material ist säurefrei und kommt ohne optische Aufheller aus, was eine lange Haltbarkeit ermöglicht. Sein Flächengewicht liegt bei 210 g/qm bei einer Dicke von 285 ?m. Den Weißgrad gibt Sihl mit 75% an.
Das Sihl Aquarella2 Paper matt (3338) ist ab sofort in 15-Meter-Rollen mit 610mm, 914mm und 1067mm Breite über die Sihl Direct GmbH zu beziehen. Weitere Informationen zu diesem Papier finden Sie hier.

Related Posts

Mitdiskutieren