Technik

Helios LED-50VC – LED-Studio Flächenleuchte

Helios LED-50VC – LED-Studio Flächenleuchte

Mit der neuen LED-50VC Studio-Flächenleuchte LED Bi-Color stellt HELIOS eine 35 x 24 Zentimeter große, dimmbare LED-Leuchte für Foto- und Vieoaufnahmen vor, die per Netzteil und mit Akkus betrieben werden kann.

Die Farbtemperatur der Helios LED-50VC lässt sich zwischen 3200 und 5600K einstellen, die Helliglkeit ist von 0 bis 100% regelbar – dafür gibt es jeweils einen Drehregler an der Gehäuserückseite. Die eingestellten Werte sind an einem LCD-Display ablesbar. Betrieben wird die Leuchte entweder per Netzteil oder mit zwei als Zubehör erhältlichen Akkus vom Typ Sony NP-F. Die Beleuchtungsstärke beträgt 1000 Lux, der Farbwiedergabeindex TLCI (Television Lighting Consistency Index) wird vom Hersteller mit 97 Prozent angegeben.

Die HELIOS LED-50VC Studio Flächenleuchte LED Bi-Color ist für 119,– Euro (UVP) im Fotohandel erhältlich. Weitere Informationen finden Sie unter www.big-photo.de.

Technische Daten

Ausgangsleistung50W
Lichtintensität1000Lux/m
Helligkeit einstellbar 0–100%
Farbtemperaturbereich 3200–5600K
Farbwiedergabe96%
TLCI97%
Lebensdauer LEDs30.000 Stunden
StromquellenAC100-240V 50/60Hz Netzteil-Adapter (Im Lieferumfang enthalten)
oder 2 Stück Akku Typ Sony NP-F(Nicht im Lieferumfang enthalten)
Gewicht1,3kg
Größe (B×H×T)35×24×2,5 cm
Helios LED-50VC – LED-Studio Flächenleuchte
Zeig mehr

Johannes Wilwerding

Johannes Wilwerding hat bereits Mitte der Achziger Jahre und damit vor dem Siegeszug von Photoshop & Co. Erfahrungen in der Digitalisierung von Fotos und in der elektronischen Bildverarbeitung gesammelt. Seit 2001 ist er freiberuflicher Mediengestalter und seit 2005 tätig für das DOCMA-Magazin.

2 Kommentare

  1. Lieber Johannes,

    ob das so eoine gutze Empfehlung ist? Hier: https://www.amazon.de/gp/product/B07PNNTTV1 gibt es ein fast gleich großes Licht von Raleno mit besserem Design und Akku inklusive, nicht ganz so lichtstark für die Hälfte. Habe es in Gebrauch, ist sehr gut und mit einem Zweitgerät hätte man noch viel bessere Lichtstuuerungsmöglichkeiten für das gleiche Geld wie ein Helios. LG – Uwe Dressler

    1. Wenn wir hier in den News neue Produkte vorstellen, ist das nicht mit einer Empfehlung zu verwechseln. Dazu müssten wir das Produkt schon getestet haben, aber Hardware-Tests sind kein Schwerpunkt von DOCMA.

Schreibe einen Kommentar

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"