Verschwörungstheorie

Blog

Bundesregierung: Unterstützungsmaßnahmen für Verschwörungstheoretiker

Samstagabend, 2. Mai 2020, Tagesschau. Am Nachmittag protestierten in Stuttgart mehrere Tausend Menschen gegen die Corona-Beschränkungen. Wie die Medien berichten, zählten zu den Teilnehmern unter anderem Impfgegner, Verschwörungstheoretiker und Anhänger der Pegida-Bewegung. Zeitgleich demonstrierte die Bundesregierung ihre Unterstützung für die dort aufgestellten Forderungen. Montage: Doc Baumann, nach einer Szene der Tagesschau von der Sitzung der Bundesregierung am 2. Mai 2020 Es gibt ja viele Verschwörungstheorien zur Corona-Pandemie. Bill Gates steckt dahinter. Die Chinesen haben das Virus durch Genmanipulation geschaffen und es ist ihnen aus dem Hochsicherheitslabor in Wuhan entwischt. Das Ganze wird nur hochgespielt und ist letztlich nicht schlimmer als jede Grippewelle (wie auch unser Gesundheitsminister vorausschauend noch am 23. Januar verkündete ). Nach manchen dieser Verschwörungstheorien wird die eigentlich…

Mehr
Blog

Bielefeld-Verschwörung bestätigt

Mitte September 2019 war es in allen Medien zu lesen: „Der Beweis: Bielefeld gibt es!“ Die „Stadt“ hatte zu einem Wettbewerb aufgerufen, dessen Teilnehmer die sogenannte Bielefeld-Verschwörung überzeugend widerlegen sollten. Da das angeblich keinem gelungen sei, hält Bielefeld seine Existenz damit für bewiesen. Was natürlich völliger Unsinn ist … Doc Baumann entlarvt die Verschwörung. Mitte September war es überall zu lesen: „Der Beweis: Bielefeld gibt es“ lautete die Schlagzeile der dpa, und auf Spiegel Online hieß es: „Bielefeld hält seine Existenz nach dem Ende der Aktion für endgültig bewiesen. Ein 600 Kilo schwerer Gedenkstein in der Altstadt soll nun daran erinnern, was – so hoffen es die Bielefelder – nun ein für alle Mal klar ist. Bielefeld existiert. Wirklich.“ Das…

Mehr
Blog

Verschwörungstheorien

Wenn viele Flüchtlinge nicht genügend Ängste erwecken, müssen Fälscher und Vertreter rechter Verschwörungstheorien dank digitaler Verdopplung daraus eben noch viel mehr machen. Plumpe Bildfälschung von der Webseite der Schweizer Express Zeitung. Derzeit findet in der Nähe von Paderborn eine Ausstellung statt zum Thema „Verschwörungstheorien – früher und heute“. Doc Baumann hat sich Ausstellung und Katalog angeschaut und sich einen Vortrag zum Thema angehört. Sein Fazit: Die Kritik von Verschwörungstheorien ist oft nicht seriöser als diese Theorien selbst. Die Physik ist eine höchst fragwürdige „Wissenschaft“. Nicht nur, weil sie ihre Suche nach Gesetzmäßigkeiten stark an außerwissenschaftlichen Kriterien orientiert – nämlich denen der Ästhetik –, sondern auch, weil es Menschen gibt, die rund zweihundert Jahre nach der Entdeckung der thermodynamischen Gesetze noch…

Mehr
Blog

Trump – ein Präsident der Versöhnung

Nun ist er also tatsächlich vereidigter Präsident der USA! Und (fast) alle sind entsetzt. Doc Baumann möchte nicht in die allgemeinen Klagerufe einstimmen und betrachtet an diese Stelle vor allem, wie Trump als ein Präsident der Versöhnung weltweit unerwartete Gemeinsamkeiten stiftet. Aus irgendeinem Grund bin ich versehentlich auf die Mailing-Liste des sogenannten amerikanischen Liberty Counsel gerutscht. Am Tag von Donalds Amtseinführung begann die Mail mit den Worten: „Ein neuer Tag dämmert herauf. Heute sind wir von der Zukunft begeistert. Gott sei Dank erhalten wir eine neue Chance, Amerika zu seinen fundamentalen jüdisch-christlichen Werten zurückzuführe“, erklärte Mat Staver, Gründer und Vorsitzender des Liberty Counsel.“ Das ist ein evangelikaler Verein, der selbstverständlich weit rechts steht. Die Evangelikalen unterstützen Israel, um das es…

Mehr
Blog

Sherlock Holmes und das Rätsel der verlorenen Dokumente

Als die Tagesschau nach dem schrecklichen Anschlag in Berlin berichtete, dass der erste Tatverdächtige freigelassen worden sei und die Suche nach dem Täter weitergehe, sagte Doc Baumann zu seiner Frau: „Ich würde mich nicht wundern, wenn sein Pass irgendwo im Lkw gefunden und er wenig später bei der Festnahme erschossen würde.“ Man missverstehe es nicht als Mangel an Respekt den Opfern und ihren Angehörigen gegenüber, wenn er die hinter diesen Worten stehenden Gedanken hier in Form einer Sherlock Holmes-Geschichte darstellt. Sherlock Holmes und das Rätsel der verlorenen Dokumente Sherlock Holmes und ich waren am Vorabend erst spät von unserer Eisenbahnfahrt nach Kent zurückgekehrt, weswegen wir noch beim Frühstück saßen, als es an der Haustür von 221 B Baker Street läutete.…

Mehr
Blog

Bitte keine Verschwörungstheorien!

Alle Politiker machen sich Sorgen wegen der hohen Wählerzahlen der AfD (natürlich mit Ausnahme der AfD-Politiker). Und alle geben vor, sie wüssten gern mehr über die Ursachen dieser Entwicklung. Dabei arbeiten viele Verantwortliche in unserem Staat intensiv daran, das ohnehin geringe Vertrauen der Bevölkerung in die Politik zielstrebig zu untergraben. Zunächst meine obligatorische Warnung: Nein, dieser Artikel hat nichts mit Bildbearbeitung und Photoshop zu tun. Kommentare, die das feststellen, sind zwar inhaltlich richtig, fügen dem vorhandenen Wissensbestand aber nichts Neues hinzu. Wenn Politik Sie also nicht interessiert: Wegklicken! So, nun sind wir hoffentlich unter uns. Früher ging es mir – politisch gesehen – immer nur montags und dienstags richtig schlecht, nachdem ich den Spiegel gelesen hatte und über schlimme Entwicklungen…

Mehr
Back to top button
Close