Sketch

Blog

Kugelschreiber-Effekt: Eine ziemlich coole Aktion – mit einigen Haken

In meiner Freunde-Facebook-Timeline bin ich über eine sehr interessante Empfehlung für eine Scribble-Aktion für Photoshop gestolpert: den Kugelschreiber-Effekt. Die Empfehlung kam von Rufus Deuchler – und, falls es Sie interessiert: Rufus ist Adobe Evangelist. Mit diesem sehr sympathischen Kollegen hatte ich schon einige Videos bei Video2Brain gemeinsam aufgenommen und publiziert. Aber das nur am Rande, denn spannend für Sie ist vor allem die kostenlose Aktion, mit der Sie Fotos in ziemlich cool aussehende Kugelschreiberskizzen verwandeln können. Kugelschreiber-Effekt: Download und Installation Alle Infos und Installationshinweise finden Sie in englischer Sprache unter diesem Link. Falls Sie kein Englisch können und auch noch eine deutsche Version von Photoshop anwenden, werden Sie damit wenig glücklich werden. Deshalb versuche ich im Folgenden, diese Aktion dennoch für…

Mehr
Freeloads

Pinsel von Edvard Munch als kostenlose Pinselspitzen in der Creative Cloud

Adobe hat in Zusammenarbeit mit dem Munch Museum in Oslo 7 Pinselspitzen für Photoshop und Sketch anfertigen lassen, die auf 100 Jahre alten Pinseln des norwegischen Malers und Grafikers Edward Munch († 1944) basieren. Dazu wurden zunächst 360-Grad-Aufnahmen der Original-Pinsel angefertigt, um eine dreidimensionale Abbildung zu erhalten. Neben den physikalischen Eigenschaften der Pinsel – wie Flexibilität und Borstentyp – analysierten Kunsthistoriker auch den künstlerischen Stil und die Pinselführung von Munch. Die Daten und Scans wurden dann von dem Design-Experten Kyle T. Webster in Photoshop-Pinsel umgesetzt. Die sieben Pinsel stehen für die Verwendung in Photoshop CC und Sketch zum kostenlosen Download zur Verfügung.   Pinsel von Edvard Munch als kostenlose Pinselspitzen in der Creative Cloud: Pressemeldung von Adobe Adobe erweckt die 100 Jahre…

Mehr
Technik

Notizbuch mit Creative Cloud-Anbindung

Moleskine hat ein Notizbuch und eine iPhone-App entwickelt, mit deren Hilfe Creative-Cloud-Mitglieder ihre Ideen skizzieren und auf einfache Weise in Vektorgrafiken verwandeln können. Das „Smart Notebook“ dürfte vor allem für Grafiker interessant sein, die viel mit Adobe Illustrator arbeiten und unterwegs kein Grafiktablett mitschleppen möchten. Das Notizbuch im Format 13 x 21 cm besteht aus einem festen Einband und Innenseiten aus säurefreiem Papier der Stärke 120 g/m². Die weißen Innenseiten, auf die der Nutzer mit einem gewöhnlichen Stift zeichnet, sind an den Ecken mit Markierungen versehen, die für die Digitalisierung benötigt werden. Die Benutzung des Buches und der kostenlosen iPhone-App ist ganz einfach: Zum Digitalisieren wird eine bemalte Seite mit Hilfe der App fotografiert. Diese nutzt die Seitenmarkierungen, um das…

Mehr
Technik

Kompaktes Teleobjektiv

Zeiss kündigt mit dem Apo Sonnar T* 2/135 ein lichtstarkes Teleobjektiv mit 135mm Brennweite.

Mehr
Back to top button
Close