Lichtakademie

Studiolicht Rezept: Ringlicht

Ringblitze und anderes Ringlicht produzieren ein sehr spezielles Licht, das sich hervorragend für eindrucksvolle Porträtfotos eignet. Aber es gibt eine Einschränkung: Brillenträger haben bei diesem Licht nichts vor der Kamera zu suchen. Das Ringlicht erzeugt Kreise auf den Pupillen, und dieser Effekt funktioniert nur beim unbebrillten Auge.

Raumbedarf 

2,00 Meter Breite
2,00 Meter Tiefe
2,20 Meter Höhe

Ringlicht

Umgebung / Requisiten

Boden-/Wandfarbe: Helles Grau 
Hintergrund: Savage Thunder Gray
Reflexionen bei feuchter/eingeölter Haut

Hauptlicht 

1 Studioringblitz ca. 250 W/s 
1,15 Meter Höhe / Neigung: 0°
Stufe 3/10 
ca. 0,80 Meter Entfernung zum Model

Ringlicht

Kamera

Vollformat/ 35 Millimeter Brennweite 
Weißabgleich: 5600 K
Blende f/3,5 / Zeit: 1/200s / ISO: 100
Höhe 1,15 Meter
Entfernung zum Model: ca. 0,8 Meter  

Mehr

Set.a.light 2D Community: Light Setup ID 11032760
PDF-Rezept zum Download: www.docma.info/21822

Ringlicht
Schlagworte
Zeig mehr

Christoph Künne

Christoph Künne ist Mitbegründer, Chefredakteur und Verleger der DOCMA. Der studierte Kulturwissenschaftler fotografiert leidenschaftlich gerne Porträts und arbeitet seit 1991 mit Photoshop.

Ähnliche Artikel

Das könnte Dich interessieren
Close
Back to top button
Close