RSS

Über DOCMA


Das Magazin DOCMA (gegründet 2002) erscheint alle zwei Monate und richtet sich anFotografen, Bildbearbeiter sowie Grafiker, die wissen wollen, was mit Hilfe von Bildbearbeitungsprogrammen wie Photoshop technisch machbar ist und vor allem wie es geht. Bei DOCMA werden deshalb zahlreiche Photoshop Tutorials veröffentlicht, um die Bildbearbeitung mit Photoshop und anderen Bildbearbeitungsprogrammen zu erleichtern.

FBWerbung-71

Das im gutsortierten Zeitschriftenhandel, im Abonnement und via Webshop erhältliche Print-Heft versorgt derzeit über 11.000 Leser mit Wissen über Arbeitstechniken, zeigt das Entstehen herausragender Montagen und Illustrationen, berichtet über technische Praxislösungen rund ums digitale Bild und ermöglicht durch Photoshop Tutorials das eigenständige Training mit dieser Bildbearbeitungssoftware. Kern des Magazins sind Workshops zu Photoshop und den dafür erhältlichen Plug-ins, sowie anderen im Gestaltungsprozess genutzten Programmen. Durch das regelmäßige Lesen von DOCMA und der Photoshop Tutorials wird Liebhabern der digitalen Bildbearbeitung das nötige Know-how zur Bildbearbeitung mit Photoshop vermittelt. Somit fällt nach einiger Zeit die Arbeit mit Ebenen, kreativen Montagen wie z.B. das Austauschen von Hintergründen oder Hautretuschen, leicht und es ergeben sich ganz neue Möglichkeiten, seine digitalen Bilder durch Photoshop und andere Bildbearbeitungsprogramme nach Belieben zu verändern.

Das Photoshop Magazin versorgt seine Leser außerdem mit aktuellen Fotonews zur Bildoptimierung, neuen Bildbearbeitungsprogrammen, Plugins oder Effekten. Durch den kostenlosen Newsletter, der „DOCMAtischen Depesche“ (ca. 31.000 Abonnenten), sind ambitionierte Bildbearbeiter auch zwischen dem Erscheinen des Photoshop Magazins immer auf dem neuesten Stand.