meister

Blog

Petition: Kein erneuter Meisterzwang für Fotografen

Zitat aus der Petition: Kein erneuter Meisterzwang für Fotografen! an die Bundesregierung und die Mitglieder des Deutschen Bundestages: „Noch in diesem Jahr soll ein Gesetz zur Wiedereinführung der Meisterpflicht unter anderem für gewerblich tätige Fotografen verabschiedet werden. Davon betroffen wären zum Beispiel Porträt- und Hochzeitsfotografen, die für private Auftraggeber arbeiten. Für diese Fotografen würde die Wiedereinführung der Meisterpflicht einen erheblichen Eingriff in die Berufsfreiheit bedeuten, und auch Bildjournalisten und künstlerisch tätige Fotografen dürften derartige Aufträge dann nicht mehr übernehmen.“ Geld verdienen mit Fotografie nur noch für Meister? Hintergrundfoto: sdecoret – Adobe Stock Weitere Informationen sowie Pro- und Contra-Argumente finden Sie unter https://www.openpetition.de/petition/online/kein-erneuter-meisterzwang-fuer-fotografen Wenn Sie mich, als Liberalen und „selber Künstler“ fragen: Ich halte viele wirtschaftliche Beschränkungen oft nicht für hilfreich,…

Mehr
DOCMA-Award 17

Arbeit im Detail: „Last Paracute“ von Andreas Rainer

Zwei Jahre war sie im Kartell gefangen und wurde schlussendlich dazu gezwungen, den Sohn des Paten zu heiraten. Doch auf dem Weg zur Hochzeit gelang ihr ein letzter Anlauf zur Flucht. Schnell öffnete sie die Heckrampe und schnappte sich den letzten Fallschirm, bevor sie zum Sprung in die Freiheit ansetzte. Mit seinem Bild „Last Paracute“ errang Andreas Rainer den 5. Platz in der Kategorie „Meister“.

Mehr
DOCMA-Award 17

Arbeit im Detail: „Zweite Welt“ von Christian Werner

Christian Werner ist Fotojournalist und an den Brennpunkten der Welt unterwegs. Sein Gewinnerbild „Zweite Welt“ zeigt eine Szene aus dem zerstörten Aleppo in Syrien. Wir gehen mit dieser Welt um, als hätten wir noch eine zweite im Kofferraum. (Jane Fonda) Mit seiner Einsendung errang Christian Werner den 6. Platz in der Kategorie „Meister“.

Mehr
Back to top button
Close