Tipps

Affinity Photo: Modus »Division«

Der Ebenenmodus »Division« lässt sich vor allem für das schnelle Beseitigen oder Reduzieren eines Farbstichs einsetzen. Ziehen Sie den kleinen Farbkreis (a) neben dem Pipetten-Symbol aus der »Farbe«-Palette ins Bild an eine ursprünglich farblich neutrale Stelle, die von dem Licht beschienen wird, das den Farbstich verursacht. Lassen Sie jetzt die Maustaste los, zeigt der kleine Farbkreis die aufgenommene Farbe. Auf diese klicken Sie nun einmal, um sie zur Vordergrundfarbe (b) zu machen. Erzeugen Sie über »Ebene > Neue Füllungsebene« eine Farbfläche (c). Diese übernimmt automatisch die Vordergrundfarbe. Ändern Sie den Modus der Ebene auf »Division« wird der Farbstich neutralisiert. Ist der Effekt zu kräftig, reduzieren Sie die »Deckkraft«. Sollten Sie mit dem Ergebnis nicht zufrieden sein, probieren Sie, die Farbe zu variieren oder aus einem anderen Bildbereich auf die beschriebene Weise aufzunehmen.

Zeig mehr

Olaf Giermann

Sein Erstkontakt mit Photoshop erfolgte 2003 an der Uni, an der das Programm als reine Scanner-Software eingesetzt wurde. Inzwischen gilt Giermann sprichwörtlich als das »Photoshop-Lexikon« im deutschsprachigen Raum und teilt sein Wissen in DOCMA, in Video­kursen und in Seminaren.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Das könnte Dich interessieren
Schließen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"