Verfall

DOCMA Artikel

Der Digitalspezialist

Alle analogen Medien, ob es sich um fotografische Abzüge, Negative oder Diapositive handelt oder um Ton- oder Videoaufzeichnungen auf Magnetband, unterliegen einem unaufhaltsamen Verfall. Rettung verspricht allein eine rechtzeitige Digitalisierung, und wir wollten wissen, welchen Aufwand ein darauf spezialisierter Dienstleister – ein Digitalspezialist – dafür treiben muss. Ob Baby Boomer oder Generation X – viele von uns haben ihre Erlebnisse mit analogen Medien dokumentiert. Dazu gehören Fotos, seien es Abzüge, Negative, Dias oder Polaroids, Filmaufnahmen auf Super 8, Normal 8 oder 16 mm, Videos in einem der zahlreichen einst populären Formate VHS, Betamax und Video 2000, sowie Audioaufnahmen auf Tonband oder Kompaktkassetten. Selbst wenn diese analogen Medienschätze optimal gelagert sind und nicht in einem feuchten Keller verschimmeln, unterliegen sie einem…

Mehr
Blog

Lost Places – verlassen, ästhetisch, runtergekommen, vergöttert, magisch …

Die Anziehungskraft von Vergangenem, seien es verlassene Fabrikgebäude, verfallene Krankenhäuser, Turnhallen, Kinos oder beispielsweise stillgelegte Gewächshäuser, ist gigantisch. Die Fangemeinde jener, die mit ihren Kameras losziehen, wächst ebenso wie die Zahl der Anbieter, die Fototouren zu diesen verlassenen Orten – Lost Places – organisieren. Der Blick in die Vergangenheit erzählt kleine, aber auch ganz große Geschichten, und die eigene Phantasie wird zusätzlich in Gang gesetzt. Fotografen bewahren bei allem Verfall die magischen, geschichtsträchtigen Orte als Zeitdokumente und erschließen damit Außenstehenden diese Welt. Lost Places: Auf fotografischen Streifzügen – Einverständnis ist wichtig Nicht immer geht es bei den fotografischen Streifzügen legal zu – das Entdeckungsfieber und die Gier nach visuellen Impressionen lässt so manchen zum Gesetzesbrecher werden. Hier muss man mahnen, denn auch dann, wenn sich um…

Mehr
Back to top button
Close