Szene

Olympus Playground auf der photokina

Olympus Playground auf der photokinaIn diesem und im kommenden Jahr wird der beliebte Olympus Playground auf der photokina in Köln stattfinden.

Der Olympus Playground ist eine Kombination aus Kunstausstellung und Spielplatz für Fotobegeisterte. Messebesucher können sich dort eine Olympus-OM-D oder PEN-Systemkameras ausleihen und diese auf einer Fläche von über 2000 Quadratmetern ausgiebig ausprobieren.

Olympus möchte mit dem Perspective Playground, der erstmals 2013 als Photography Playground in Berlin seine Pforten öffnete, Fotografie erlebbar machen. Es folgten 15 weitere Spielplätze und ein Fotokunstpfad in Zingst. In den vergangenen vier Jahren entstanden Millionen von Aufnahmen: immer wieder neue, immer wieder andere. Jede der in Deutschland, Frankreich, den Niederlanden, Österreich, der Schweiz, Spanien und Dänemark organisierten Ausstellungen wurde individuell konzipiert. Sie alle verbindet die Möglichkeit, Kunst im Raum fotografisch zu erkunden. Das Konzept wurde auf die gesamte Breite der optischen Produkte von Olympus ausgeweitet und trägt heute den Namen Perspective Playground.

2018 findet der Playground vom 26. bis 29. September 2018 in der Halle 1 des Kölner Messegeländes statt. Für Besucher der photokina ist der Weg in die Ausstellung damit kurz. Wer möchte, kann den Playground auch nach Messeschluss besuchen, da er bis in die späten Abendstunden geöffnet sein wird. Alle photokina-Besucher erhalten kostenfreien Zutritt zum Playground. Weitere Informationen finden Sie hier.

Zeig mehr

Johannes Wilwerding

Johannes Wilwerding hat bereits Mitte der Achziger Jahre und damit vor dem Siegeszug von Photoshop & Co. Erfahrungen in der Digitalisierung von Fotos und in der elektronischen Bildverarbeitung gesammelt. Seit 2001 ist er freiberuflicher Mediengestalter und seit 2005 tätig für das DOCMA-Magazin.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Close