What is left

Zeichnungseffekt

Spielzeit: 10 Minuten 35 Sekunden

Direktlink zum Video

Einen illustrativen Zeichnungseffekt erzeugen Sie durch eine Kombination von Weichzeichnung und Konturbetonung. Zunächst erfolgt eine Glättung der Bildflächen mit dem Filter »Matter machen«. ­Anschließend überlagern Sie eine aus dem Ursprungsfoto mit »Hochpass« und »Schwellenwert« erzeugte Konturen-Ebene im Modus »Multiplizieren«. Der »Radius« des »Hochpass«-Filters bestimmt dabei die Dicke der entstehenden Konturen. Am besten erzeugen Sie mehrere Detail-Ebenen mit unterschiedlichen Radien, die sich dank des Ebenen­modus gut kombinieren lassen.

Zeig mehr

Olaf Giermann

Sein Erstkontakt mit Photoshop erfolgte 2003 an der Uni, an der das Programm als reine Scanner-Software eingesetzt wurde. Inzwischen gilt Giermann sprichwörtlich als das »Photoshop-Lexikon« im deutschsprachigen Raum und teilt sein Wissen in DOCMA, in Video­kursen und in Seminaren.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"