Tipps

Lightroom-Tipp: Teiltonung mit Farbwähler

Mit der »Teiltonung« können Sie auf einfache Weise Fotos mit einer unterschiedlichen Farbgebung in den Tiefen und Lichtern versehen. In Lightroom geht das nicht nur über Schieberegler, sondern deutlich komfortabler über den Farbwähler, den Sie mit einem Klick auf das Farbfeld hinter »Lichter« (a) öffnen. In horizontaler Richtung wählen Sie hier den Farbton von 0 bis 360°, in vertikaler Richtung die Sättigung von 0 bis 100%. Das Beste: Um die Schatten farblich zu tonen, müssen Sie nicht extra den Farbwähler der Schatten öffnen – halten Sie einfach »Strg/Cmd« gedrückt, um die Farbe für die Tiefen festzulegen (b).

Zeig mehr

Olaf Giermann

Sein Erstkontakt mit Photoshop erfolgte 2003 an der Uni, an der das Programm als reine Scanner-Software eingesetzt wurde. Inzwischen gilt Giermann sprichwörtlich als das »Photoshop-Lexikon« im deutschsprachigen Raum und teilt sein Wissen in DOCMA, in Video­kursen und in Seminaren.

Ähnliche Artikel

Das könnte Dich interessieren
Close
Back to top button
Close