RSS

Text in einem Kanal

Text Können Sie nicht nur auf einer neuen Textebene, sondern auch in einzelnen Farb- oder Alphakanälen anlegen.

Unter dem Icon des Textwerkzeugs in der Werkzeug-Palette verbergen sich vier Varianten: Das horizontale und das vertikale Text-Werkzeug sowie das horizontale und das vertikale Textmaskierungswerkzeug. Normalerweise bedeutet es einen erheblichen Unterschied, ob Sie die eine oder andere Variante wählen. Setzen Sie Text aber nicht als neue Ebene mit allen – später korrigierbaren – Textattributen ein, sondern in einen Alphakanal, so entsteht auch bei Verwendung des normalen Text-Werkzeugs eine Textauswahl, die zunächst negativ auf gru?n erscheint (oben). Die Darstellung in der Kanäle-Palette bei weißer Kanalfläche und schwarzer Farbe fu?r den Text sehen Sie rechts unten. Nach Bestätigung durch die Eingabetaste erscheint der Text bei den gewählten Farben in der Maskenfarbe des Alphakanals, hier rot, auf transparentem Grund. Nach der Eingabebestätigung kann dieser Text nicht mehr korrigiert werden, da er in eine Auswahl umgewandelt wurde; eine Korrektur ist nur möglich, so lange die Grundlinie der Zeile im Eingabemodus eingeblendet ist.

Anders verhält sich Text, wenn Sie ihn nicht in einen Alpha-, sondern in einen Farbkanal eingeben. In der oberen Bildhälfte sehen Sie schwarzen Text (links) und weißen (rechts) im Rot-Kanal des RGB-Bildes, unten im Cyan-Kanal eines CMYK-Bildes. Da der Text zunächst als Auswahl vorliegt, können Sie diese beliebig transformieren (hier perspektivisch der Szene anpassen), bevor Sie die Auswahl aufheben. Je nach Farbmodell erscheint schwarzer Text in der Vollfarbe des Kanals (CMYK) oder seiner Komplementärfarbe (RGB) – beziehungsweise weißer als entsprechende Aussparung.

Dieser Intensivkurs aus dem Band „Masken und Kanäle“ ist einer von vielen hundert, die Sie in unserem Webshop als e-Book kaufen können.
Weitere Auszüge aus der Enzyklopädie finden Sie hier.

Related Posts

Mitdiskutieren