lehrlinge

DOCMA-Award 17

Arbeit im Detail: Klaus Wäscher

„Er hatte einen richtigen Sch … tag erwischt. Alles lief schief, selbst in den alltäglichen Dingen. ‚Shit happens‘ sagte er sich – und das traf in dem Fall wohl im wahrsten Sinne des Wortes zu.“ Das Bild „Shit happens“ von Klaus Wäscher hat beim DOCMA Award 2017 den 4. Platz in der Kategorie Lehrlinge belegt.

Mehr
DOCMA-Award 17

Arbeit im Detail: Uwe Demand

„Der Ampelmann ‚Grün‘ hat die Faxen dicke. Er leidet seit Jahren an ‚Blink-Blink‘ und will nicht mehr ein- und ausgeschaltet werden. Kurzentschlossen schmeißt er seine verantwortungsvolle Arbeit hin und verläßt seinen langjährigen Arbeitsplatz, um als Dauerbrenner ein strahlendes Leben zu führen.“ Uwe Demand hat mit seinem Bild „Ich bin dann mal weg“ den 5. Platz in der Kategorie Lehrlinge belegt.

Mehr
DOCMA-Award 17

Arbeit im Detail: Markus Gauß

„Nachdem ihm der Vermieter endgültig die Heizung abgestellt hatte, versuchte er mit aller Kraft, den Herbst noch etwas zu verlängern. Aber es war alles so sinnlos.“ Markus Gauß belegte mit seinem Bild „Sisyphos“ den 6. Platz in der Kategorie Lehrlinge.

Mehr
DOCMA-Award 17

Statement: Sabine Karkó

Sabine Karkó aus Berlin hat sich erst im Januar 2017 die erste Systemkamera gekauft und hat auf Anhieb mit ihrem Bild „Zwei alte Säcke“ den 2. Platz in der Kategorie „Lehrlinge“ belegt. Das Bild entstand im Urlaub in Laos. Nach der Rückkehr überredete sie eine Freundin dazu, beim DOCMA Award mitzumachen. Es thematisiert das Älterwerden, den Zusammenhalt und das Trotzdem-beieinander-bleiben.

Mehr
Back to top button
Close