RSS

Notice: Undefined index: dirname in /kunden/182153_70794/rp-hosting/6190/7190/htdocs/docma.wordpress/wp-content/themes/worldwide-v1-02/include/plugin/filosofo-image/filosofo-custom-image-sizes.php on line 135

Notice: Undefined index: extension in /kunden/182153_70794/rp-hosting/6190/7190/htdocs/docma.wordpress/wp-content/themes/worldwide-v1-02/include/plugin/filosofo-image/filosofo-custom-image-sizes.php on line 136

Lichtstarkes Normalobjektiv

Voigtländer liefert das Nokton 1,2/35 mm asphärisch in einer verbesserten Version mit kürzerer Naheinstellgrenze.

Für einen Aufpreis von 300 Euro gegenüber dem Vorgängermodell erhalten anspruchsvolle Fotografen das Nokton 1,2/35 mm asphärisch II. Neu ist die um 20 cm auf nunmehr 50 cm verringerte Naheinstellgrenze. Der optische Aufbau besteht wie bisher aus 10 Linsen in 7 Gruppen, wobei die Baulänge von 78 auf 62mm verkürzt werden konnte. Auch das Gewicht wurde um 20 Gramm auf 471 Gramm verringert. Der Durchmesser des Objektivs liegt bei 60,8 mm.
Voigtländer empfiehlt das Objektiv für den Einsatz an Systemkameras wie der Sony Nex, Panasonic G oder Olympus Pen. Je nach System ergibt sich ein extra lichtstarkes Normal- bzw. Portraitobjektiv.
Aufgrund einer großen Nachfrage rechnet Voigtländer in den nächsten Wochen mit Lieferengpässen. Das Nokton 1,2/35 mm asphärisch II hat wird zum empfohlenen Verkaufspreis von 1300 Euro in den Handel kommen. Als Sonderzubehör ist die Sonnenblende LH-8 (Artikel 19639) zum Preis von 150 Euro erhältlich.
Weitere Informationen finden Sie auf den Internetseiten von Voigtländer.

Related Posts

Mitdiskutieren