RSS

Update: TechTool Pro

ASH stellt die neue Version 4.6.2 des Systemwartungstools für den Mac zur Verfügung.

Für das Systemwartungstool TechTool Pro ist ein Update mit Fehlerbehebungen und Verbesserungen verfügbar. Die Änderungen in Kürze:

  • Fehler -108 bei der Verzeichniswartung beseitigt.
  • Zusätzliche Verbesserungen beim Test der Volume-Strukturen.
  • eDrive erzeugt nun eine 12 GB-Partition, die für Mac OS X 10.5 benötigt wird.
  • Verbesserungen beim Test der Datei-Strukturen.
  • Neue Informationstexte für neue Rechner und Grafikkarten hinzugefügt.
  • Chinesische Lokalisierung hinzugefügt.
  • DVD-Kompatibilität für die neuen Macintosh-Modelle bis Sommer 2008 hinzgefügt.

TechTool Pro ist eine Komplettlösung, um den Mac zu warten, das System zu optimieren und verlorene Daten zu retten. Für die Systemwartung und -wiederherstellung wird mit der eDrive-Funktion eine bootfähige Mac OS X-Notfall-Partition auf der Festplatte angelegt, die bei noch intakter Festplatte ein Booten ohne Notfall-CD erlaubt. Durch umfangreiche Systemtests überprüft TechTool Pro eine Vielzahl an Komponenten und Untersystemen, um Schäden und Datenverlusten vorzubeugen. Mit der S.M.A.R.T.-Funktion werden Laufwerke auf drohende Defekte überwacht. Sicherungskopien von wichtigen Systemdateien erstellt die Software im Hintergrund automatisch.
TechTool Pro ist eine Universal Application für PowerPCs und IntelMacs und läuft unter OS X 10.4.4 und 10.5. Der Updater auf die Version 4.6.2 kann kostenlos heruntergeladen werden, setzt aber eine installierte Version 4.6.1 voraus. Besitzer älterer Versionen können eine Update-DVD für 20 Euro bestellen.

Mitdiskutieren