RSS

22-Zoll-Display mit hoher Auflösung

Mit dem SX2262W kündigt Eizo ein 22?-Display mit Wide Gamut-Farbraum und einer für seine Klasse ungewöhnlich hohen Auflösung an.

Mit dem SX2262W kündigt Eizo ein 22?-Display mit Wide Gamut-Farbraum und einer für seine Klasse ungewöhnlich hohen Auflösung an. Mit einer Detailgenauigkeit von 103 dpi zeigt der neue Monitor etwa 30% mehr Information als herkömmliche 22?-Schirme. Dafür sorgt die native Auflösung von 1920 x 1200 Bildpunkten, die sonst erst ab 24?-Bilddiagonale üblich ist. Der Farbraum des SX2262W deckt ca. etwa 95% der Adobe RGB-Farben ab.
Für eine gleichmäßige Ausleuchtung der gesamten Fläche ist das Gerät mit einem ?Digital Uniformity Equalizer (DUE)? ausgestattet. Neben seinen beiden DVI-I-Schnittstellen bietet der SX2262W einen Display Port-Anschluss, der eine Farbauflösung mit 10 Bit ermöglicht. Bei entsprechender 10-Bit-Unterstützung durch die Anwendungssoftware und Grafikkarte sind mit einer Milliarde Farben selbst allerkleinste Tonabstufungen darstellbar. Hierfür muss der Monitor über den Display-Port angesteuert werden.
Für eine exakte Farbdarstellung soll eine 12-Bit-Look-Up-Table und ein 16-Bit-Processing sorgen. Dadurch können 68 Milliarden verfügbare Farbtöne genau adressiert werden, um feine Bildstrukturen und Farbnuancen sauber und differenziert abzubilden. Dies ermöglicht eine viel genauere Abstufung von Farbinformationen als bei üblichen 8-Bit-LUTs. Über ein integriertes Farbmanagement lässt sich der Weißpunkt zwischen 4.000 und 10.000 K einstellen und eine und Gamma-Korrektur vornehmen.
Der integrierte EcoView-Sensor misst das Licht der Umgebung und justiert die Helligkeit des Bildschirmes vollautomatisch. Bei heller Beleuchtung wird die Bildhelligkeit verstärkt, bzw. bei dunkler Beleuchtung reduziert.
Der SX2262W soll ab Ende März zum Preis von ca. 750 Euro in den Handel kommen. EIZO bietet für den Garantiefall einen 5-jährigen Vor-Ort-Austauschservice.
Technische Daten

  • 22-Zoll-Diagonale im 16:10-Format und 1920 x 1200 Bildpunkte
  • Homogene Ausleuchtung und Farbreinheit dank Digital Uniformity Equalizer
  • 16-Bit-Color-Processing, 12-Bit-Look-Up-Table und bis zu 10-Bit-Farbwiedergabe
  • Wide Gamut-LCD mit mehr Farben bei kräftiger Sättigung
  • Temperaturgesteuerte Korrektur von Farbdrift und Helligkeit
  • Auto-EcoView und EcoView-Index
  • Full HD mit 1080p bei 60 Hz
  • Display Port- und zwei DVI-I-Eingänge für Digital- und Analog-Anschluss

Mitdiskutieren