Software

Skitch fürs iPad

Das Mac-Tool Skitch, mit dem man u.a. Screenshots anfertigen und Bilder mit Anmerkungen versehen kann, ist jetzt auch in einer iPad-Version erhältlich.

Die kostenlose App Skitch basiert auf dem gleichnamigen Mac-Tool, dass in erster Linie dafür entwickelt wurde, die Kommunikation zu vereinfachen. Skitch lässt sich nicht nur als cleveres Screenshot-Tool verwenden, sondern bietet viele zusätzliche Funktionen. Statt Sachverhalte umständlich zu beschreiben, kann man Skitch dazu verwenden, Screenshots, Bilder oder Landkarten zu illustrieren – sei es mithilfe von Elementen wie Pfeile, Linien, Rahmen, Text oder verschiedenen Zeichenwerkzeugen. Darüber hinaus können Bilder beschnitten und auf andere Weise bearbeitet sowie Zeichnungen angefertigt werden, die nicht auf einem Bild aufbauen.
Skitch erlaubt es, die fertigen Illustrationen per E-Mail zu versenden oder über Facebook und Twitter mit anderen zu teilen. Zudem können sie mithilfe von AirPlay auf einer Apple-TV-Box wiedergegeben werden.
Skitch für das iPad benötigt mindestens iOS 5 und steht in Apples App Store kostenlos bereit.
Weitere Informationen finden Sie auf den Internetseiten von Evernote.

Schlagworte
Zeig mehr

Johannes Wilwerding

Johannes Wilwerding hat bereits Mitte der Achziger Jahre und damit vor dem Siegeszug von Photoshop & Co. Erfahrungen in der Digitalisierung von Fotos und in der elektronischen Bildverarbeitung gesammelt. Seit 2001 ist er freiberuflicher Mediengestalter und seit 2005 tätig für das DOCMA-Magazin

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Close