black-week-2018_ankuendigung
Software

AKVIS ArtWork mit Gouache-Effekt

Akvis erweitert seine Malsoftware um einen Effekt für die Gouache-Maltechnik, die in der Dekorationsmalerei und bei der Erstellung von Farbskizzen und Zeichnungen weit verbreitet ist.

Akvis hat eine neue Version der Windows- und Mac-kompatiblen Effektsoftware ArtWork veröffentlicht. Neben den Malstilen Ölgemälde, Aquarell, Pastell, Comics, Tintenzeichnung und Linolschnitt bietet ArtWork 7 einen weiteren Stil, mit dem sich aus einem Foto ein Gouache-Bild erstellen lässt. Der neue Stil kommt mit mehreren Voreinstellungen (Presets). Für registrierte Kunden ist die Aktualisierung kostenlos.
Gouache ist eine sehr vielseitige Maltechnik, die dichte intensive Farben verwendet. Die Gouache-Pinselstriche sind deutlich sichtbar und die Farben sind fast deckend: es ist möglich, helle Farben mit dunklen Farben zu überdecken und umgekehrt. Die Farben zeichnen sich durch Brillanz und Deckraft aus. Durch die hohe Deckkraft können Sie außergewöhnliche Effekte erzielen, die mit Aquarellfarben nicht erreichbar sind.
AKVIS ArtWork steht in zwei Versionen zur Verfügung – als eigenständige Anwendung und als Plugin für diverse Bildbearbeitungsprogramme inkl. Photoshop CS5/6. ArtWork ist mit Mac OS X 10.4-10.7 und Windows XP/Vista/Win 7, 32-Bit/64-Bit, kompatibel. Als Testversion ist eine vollfunktionsfähige Version mit 10 Tagen Laufzeit vorhanden.
Weitere Informationen finden Sie auf den Internetseiten von Akvis.

Schlagworte
Zeig mehr
black-week-2018_ankuendigung

Johannes Wilwerding

Johannes Wilwerding hat bereits Mitte der Achziger Jahre und damit vor dem Siegeszug von Photoshop & Co. Erfahrungen in der Digitalisierung von Fotos und in der elektronischen Bildverarbeitung gesammelt. Seit 2001 ist er freiberuflicher Mediengestalter und seit 2005 tätig für das DOCMA-Magazin

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Close