Altglas

Altglas-Info live: Online-Kurs am 12.04.2024

Altglas-Report

Bernd Kieckhöfel, Autor des erfolgreichen Buches „Vintageobjektive“ und zahlreicher E-Books, bietet in Zusammenarbeit mit der VHS im Norden des Landkreises München den Online-Kurs „Digital fotografieren mit alten Objektiven“ an.

Altglas-Info live
Welcher Griff lohnt sich? Und von welchen Angeboten lässt man besser die Finger? Was ist beim Online-Kauf zu prüfen? Mit etwas Grundwissen fällt die Entscheidung leicht, ein gutes Objektiv auszuwählen.
Altglas-Info live
Bei manchen Objektiven sorgt das Umdrehen einer einzelnen Linse für bizarre Effekte ohne an Schärfe einzubüßen.

Im Kurs vermittelt Bernd Kieckhöfel die wichtigsten Informationen, um mit alten, manuell fokussierenden Objektive und Digitalkameras zu fotografieren. Dieses Wissen hilft, Frust und Fehlkäufe zu vermeiden. Im dreistündigen Live-Event gibt es Raum und Gelegenheit für individuelle Fragen rund um das Fotografieren mit alten Objektiven. Die Teilnehmerzahl ist auf 10 Personen begrenzt.

Altglas-Info live
Altglas-Info live: Was lässt sich wie adaptieren? Wer sich auf die Suche nach Adaptern begibt, um alte Objektive an moderne Kameras anzuschließen, kann leicht in Verwirrung geraten.

Kurs-Inhalte: Digital fotografieren mit alten Objektiven

Warum es sich lohnt, mit alten Objektiven zu fotografieren
Anders sehen lernen: Wenn der Blick sich an die Brennweite anpasst
Was das Fotografieren mit Offenblende besonders macht
Welche Motive eignen sich besonders gut?
Starten mit der vorhandenen Kamera
Manuell Fokussieren mit Digitalkameras
Frust und Fehlkäufe vermeiden: Altglas-Basics
Das Auflagemaß verstehen
Adapterkunde: Was eignet sich für welchen Zweck?
Der M42-Standard und die Alternativen
Bildüberlagerungen mit adaptierten Polaroid-Objektiven
Günstige Zweitkameras für Altglas
Handhabung: Alte Optiken brauchen besondere Behandlung
Wenn die Kamera mit alten Linsen zickt
Lichtriesen und Zoom-Objektive
Objektive aussuchen und kaufen
Angebote, von denen man besser die Finger lassen sollte
Trioplan-Fotografie: Welches ist das Beste Trioplan?
Trioplan-Fotografie: Wie die Bubbles entstehen
Welche alten Weitwinkel sind digital sinnvoll nutzbar?
Was ist Lens-Modding und welche Objektive sind geeignet?

Alte Polaroid-Objektive ermöglichen bizarre Effekte. Das Bild entsteht in der Kamera ohne Stativ.

Positives Feedback

Bernd Kieckhöfel hat den Kurs mehrfach als erfolgreiche Präsenzveranstaltung für verschiedene Volkshochschulen im Großraum München durchgeführt. Seit einigen Jahren wird dieser Online-Kurs angeboten. So ist eine bundesweite Teilnahme möglich.

Orestegon-Modding: Das Umdrehen einer Linse erzeugt diesen Effekt.
Altglas-Info live. Altglas-Info live: Online-Kurs am 12.04.2024
Trioplan-Objektive ermöglichen Aufnahmen, wie es keine andere Optik vermag. Mit ein wenig Glück finden sich geeignete Optiken schon ab 20 Euro.
Das Bokeh ausgewählter 50er-Jahre Objektive wirkt wie mit Wasserfarben gemalt.

Anmeldung und Kosten

Altglas-Info live: Eine Anmeldung kann nur über die VHS erfolgen, dieser Link führt direkt dorthin. Termin: 12.04.2024 von 18 bis 21 Uhr. Die Teilnahme kostet 39 Euro. Technische Voraussetzungen: Internetzugang, PC mit Web-Cam oder Notebook mit integrierter Kamera.

Altglas-Info live
Zeig mehr

Bernd Kieckhöfel

Bernd Kieckhöfel hat einige Jahre für eine lokale Zeitung gearbeitet und eine Reihe von Fachartikeln zur Mitarbeiterführung veröffentlicht. Seit 2014 schreibt er für Fotoespresso, DOCMA, FotoMagazin sowie c't Digitale Fotografie.

Ähnliche Artikel

Schreiben Sie einen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Back to top button