RSS

3 Megapixel für Foto-Handys

Eine Auflösung von 2.048 x 1.236 Pixeln soll bald Handy-Standard sein.

Mit einem 3-Megapixel-CMOS-Bildsensor steigt Cypress Semiconductor in den Zulieferer-Markt für Foto-Handys ein. Im Modul ist ein 1/3 Zoll großer Bildsensor eingebaut, der sich der 3-Transistor-Pixeltechnologie von Cypress bedient.
    
"Der Kunde verlangt heute nach Foto-Handys, die in Bezug auf Auflösung und Bildqualität das Niveau von Digitalkameras erreichen", erläuterte Luc De Mey, Vice President der Image Sensor Business Unit von Cypress. "Da unser 3-Megapixel-Bildsensor diese Qualität mit dem optischen Format eines 2-Megapixel-Sensors liefert, ist er für den Designer überaus attraktiv."

Der "Camera Phone Imager" CYIWOSC3000A von Cypress bietet eine Auflösung von 2.048 x 1.236 Pixeln. Die Sensorfläche misst gerade einmal 5,2 x 3,9 mm. Durch die Autobrite-Technologie kommt der Sensor auf einen adaptiven, großen Dynamikbereich bis zu 72 dB. Er erreicht bei voller Auflösung eine Frame-Rate von 30 fps, während es bei 640 x 480 Pixeln bis zu 83 fps sind.

Cypress plant, im vierten Quartal 2005 mit der Bemusterung des CYIWOSC3000A zu beginnen. Produktionsstückzahlen dürften im ersten Quartal 2006 verfügbar sein.

Mitdiskutieren