Szene

Bilderkauf auf dem iPad

Fotolia hat eine kostenlose App für das iPad veröffentlicht, mit der Anwender lizenzfreie Fotos, Illustrationen und Vektorgrafiken aus der Bilddatenbank von Fotolia suchen, kaufen und teilen können.

Die iPad App von Fotolia richtet sich in erster Linie an Kommunikationsdienstleister, Mediengestalter und Grafik-Designer und soll die Suche und Verwendung von Bildern für Kreativprojekte vereinfachen. Die Suchergebnisse werden in Mosaikform angezeigt und mit einem Klick lassen sich die HD-Dateien im Vollbildmodus betrachten. Per Fingerbewegung können Anwender durch die Galerien scrollen. Das Info-Feld zu jedem Bild gibt einen Überblick über weitere Bilder aus dieser Serie, Bilder des selben Fotografen oder Bilder, die dem selben Suchbegriff entsprechen. Hier lassen sich auch verschiedene Keywords eingeben, um eine neue Suche zu starten.
Die Suchmaschinen-Technik der App erlaubt es Nutzern, Suchergebnisse nach Preis, Dateityp (Foto, Illustration, Vektorgrafik) und Kollektion (Standard Collection, Instant Collection) zu filtern sowie sich auch Panoramabilder anzeigen zu lassen.
Darüber hinaus können Anwender der App eine unbegrenzte Menge an Bildern in persönlichen Galerien ablegen, diese via E-Mail oder über soziale Netzwerke (Facebook, Twitter) teilen oder Bilder direkt auf das iPad oder in ihren Dropbox-Account herunterladen.
Die Fotolia App ist kompatibel mit iOS 7 und kann kostenlos im App-Store heruntergeladen werden. Eine Die Android-Version befindet sich zurzeit in der Entwicklung.Weitere Informationen finden Sie hier.

Schlagworte
Zeig mehr

Johannes Wilwerding

Johannes Wilwerding hat bereits Mitte der Achziger Jahre und damit vor dem Siegeszug von Photoshop & Co. Erfahrungen in der Digitalisierung von Fotos und in der elektronischen Bildverarbeitung gesammelt. Seit 2001 ist er freiberuflicher Mediengestalter und seit 2005 tätig für das DOCMA-Magazin.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Close