RSS

Update für BWStyler

The Plugin Site veröffentlicht eine neue Windows-Version seiner Schwarzweiß-Software mit vielen Verbesserungen und zusätzlichen Effekten.

Die Software BWStyler des Nürnberger Anbieters „The Plugin Site“ wurde überarbeitet und ist in der neuen Windows-Version 2 erhältlich, das Update für Mac OS X ist in Planung. BWStyler führt Schwarzweiß-Konvertierungen durch, erzeugt traditionelle Schwarzweiß-Effekte und peppt Schwarzweiß-Fotos optisch auf. Die Anwendung bietet 25 Effektarten und 680 Vorgaben sowie eine Vielzahl von Maskierungsmöglichkeiten zur Anwendung des Effekts auf ausgewählte Bildbereiche an. BWStyler 2 für Windows ist als Photoshop-kompatibles Plugin (läuft auch mit Photoshop Elements, Paint Shop Pro, Photo-Paint, GIMP, IrfanView u.a.), als eigenständige Anwendung und externer Editor für Lightroom erhältlich.
Zu den Neuerungen von Version 2 zählen sieben zusätzliche Effekte, wie „Tonaler Look“, „Dynamischer Kontrast“, „Alterung“ und „Colorkey“. BWStyler 2 bietet darüber hinaus mehr als 60 neue Effektoptionen und 470 neue Vorgaben. Die Qualität und Präzision von traditionellen Schwarzweiß -Effekten wurde laut Anbieter verbessert. Viele vorhandene Vorgaben wurden überarbeitet und alle Vorgaben können nun als Thumbnails oder Symbole betrachtet werden. Auch Smartfilterung und die Aufzeichnung von Aktionen sind nun möglich.
BWStyler soll in der neuen Version durch die Unterstützung mehrerer Prozessorkerne und Hyperthreading bis zu vier Mal schneller arbeiten. Die Standalone/Lightroom-Version ist jetzt auch 64-Bit-kompatibel.
Die Benutzeroberfläche hat der Anbieter um viele neue Funktionen erweitert, einschließlich 15 verschiedener Skintypen, mit denen die Benutzeroberfläche von Photoshop, Photoshop Elements, Lightroom und Paint Shop Pro simuliert wird. Vorgabedateien von BWStyler 1 werden weiterhin unterstützt.
BWStyler 2 kostet 50 US-Dollar, wahlweise als Plug-In oder als eigenständige Anwendung. Beides zusammen kostet 20 Dollar extra. Eine Studium/Schul-Lizenz ist für 30 US-Dollar erhältlich. Weitere Informationen finden Sie auf den Internetseiten von The Plugin Site.

Produktbeschreibung des Anbieters

Überblick
BWStyler reproduziert den gesamten Arbeitsablauf der Schwarz/Weiss-Fotografie vom Schießen eines Fotos über die Bearbeitung im Labor bis hin zur Rahmung des Endergebnisses. Das Programm bildet den Look von Filmen, Objektivfiltern, Laboreffekten, Tonern und Fotopapieren nach, die in der traditionellen Schwarz/Weiss-Fotografie populär sind. Aber das ist noch nicht alles. Beginnend mit einem Farbfoto kann man mit BWStyler erstaunliche Schwarz/Weiss-Bilder erstellen, die mit Schwarz/Weiss-Film nicht möglich sind. BWStyler verwendet den gesamten Kontrastumfang von Farbfotos um dramatische Schwarz/Weiss-Bilder zu erzielen und verwandelt langweilige Farbfotos in erstaunliche Schwarz/Weiss-Impressionen.
Mit BWStyler können Sie den tonalen Look von Fotos erzielen, die von berühmten Fotografen wie beispielsweise Ansel Adams, Lyonel Feininger und Man Ray aufgenommen wurden. Der dynamischer Kontrasteffekt (bekannt aus unserem ContrastMaster-Produkt) hebt kleine Details hervor und verleiht Fotos ein dynamischeres Erscheinungsbild. BWStyler kann Fotos ein gealtertes Aussehen vereliehen, indem dem Effekte wie Staub, Dampf, Punkte, Flecken und Tropfen hinzugefügt werden. Der Colorkey-Effekt in BWStyler holt bis zu sieben Farben gleichzeitig ins Bild zurück. Des weiteren können die Schwarz/Weiss-Bilder durch Einfärben, Manipulation der Helligkeit und des Kontrasts, Maskierung bestimmter Bildbereiche, Hinzufügen von Soft Fokus und Glanzeffekten, Simulieren von Filmkörnung sowie durch Hinzufügen von Vignetten und Rahmung bereichert werden. 

Für Anfänger und Experten
ColorStyler enthält Modi für unerfahrene bis hin zu fortgeschrittenen Nutzern. Diese ermöglichen es, stufenweise Effekte hinzuzufügen und weiter zu optimieren, so dass das Bild Schritt für Schritt verbessert wird. Der Einfachmodus zeigt Thumbnails von allen 680 Vorgaben und bietet einen oder mehrere Regler zur weiteren Anpassung der ausgewählten Vorgabe. Der Fotografiemodus ermöglicht, bis zu 12 verschiedene Vorgabengruppen zu kombinieren, beispielsweise Schwarz/Weiss-Filmtypen, Filmkörnung, Objektivfilter, Laborentwicklungsstrategien, dynamische und tonale Effekte, Farbtoner, Papierarten, Vignetten und Rahmen. Diese Effekte können in den zwei Hauptmodi weiter verfeinert werden. Der Schnellmodus bietet die nützlichsten Funktionen um Bilder umgehend zu optimieren, wohingegen die beiden Hauptmodi absolute Kontrolle über alle Effekte mit Dutzenden von Eigenschaften und Einstellungen ermöglichen.
Ausgeklügelte Funktionalität
BWStyler enthält auch zahlreiche Funktionen, die bereits aus unseren anderen PhotoWiz Plugins bekannt sind. Es gibt drei Vorschauregisterkarten zum schnellen Vergleich und zur gleichzeitigen Justierung von drei Bildversionen. Eine Navigatorregisterkarte ermöglicht ein schnelles Scrollen der Vorschau. Fünfzehn Histogrammtypen helfen bei der Optimierung des Bildes, ohne die Tonwerte zu beschneiden.
Andererseits punktet BWStyler durch etliche innovative Funktionen. Vorgabenthumbnails helfen dabei, geeignete Effekte zu wählen. Das neue Kurvenwerkzeug erlaubt die visuelle und präzise Anpassung der Helligkeit, des Kontrasts und der Farbe in den Schatten, Mitteltönen und Lichtern. Ein Maskierungspinsel verleiht die absolute Kontrolle darüber, welche Bildbereiche BWStyler verändert und unberührt bleiben.

Was BWStyler besonders macht
BWStyler kombiniert eine ganze Bandbreite von fotografischen Effekten und Werkzeugen in einem einzigen Produkt, was viel Zeit spart und ein kreatives und individuelles Bearbeiten von Fotos ermöglicht. Im Gegensatz zu vielen anderen Softwareprodukten liefert BWStyler auch viele effiziente Maskierungsmöglichkeiten, einschliesslich eines Maskierungspinsels. Das Programm stellt sechs verschiedene Techniken zur Schwarz/Weiss-Konvertierung bereit, während die meisten anderen Produkte in diesem Bereich nur eine Technik anbieten. Eine dieser Schwarz/Weiss-Konvertierungsmethoden (Split S/W) ist bei keinem anderen Produkt zu finden.
BWStyler überzeugt durch fünf verschiedene Modi für Anfänger, Fortgeschrittene und Experten, so dass Nutzer mit zunehmendem Wissen und Erfahrung einen anspruchsvolleren Modus umschalten können. Auch spricht für BWStyler, dass es zu einem günstigen Preis erhältlich ist und mehr Funktionen und Möglichkeiten bereithält als andere gleichpreisige oder teurere Programme.

Verfügbarkeit und Systemanforderungen
BWStyler 2 ist gegenwärtig als Photoshop-kompatibles Plugin ebenso wie als Standalone-Anwendung für Windows erhältlich. BWStyler 1 steht als Plugin-Version für MacOS X zur Verfügung. Eine Version 2 für Mac wird demnächst folgen. Das Plugin funktioniert mit mehr als 80 Bildbearbeitungsprogrammen, einschliesslich Photoshop, Photoshop Elements, Paint Shop Pro, GIMP und IrfanView. Die Standalone-Version kann auch als externes Editierungsprogramm in Lightroom, ACDSee, Bibble und Corel AfterShot Pro verwendet werden. Alle Versionen unterstützen Batch Processing und verarbeiten RGB-Bilder mit 8-bit und 16-bit pro Kanal. Die Standalone-Version unterstützt unter anderem JPEG, TIFF, PNG, PSD, Camera Raw und DNG-Bildformate. BWStyler kostet USD 49.95 (Studium/Schul-Lizenz: USD 29.95). Eine Demoversion gibt es hier

Related Posts

Mitdiskutieren