DOCMA Freistellen-Panel
Software

Freistellen auf der Überholspur

Freistellen auf der Überholspur

DOCMA bietet ab sofort ein Freistellen-Panel für Photoshop CC an, das den komplexen Workflow des kontrastbasierten Freistellens und Maskierens erheblich vereinfacht und beschleunigt.

Das Auswählen und Maskieren von Bildbereichen zur Bildkorrektur und das Freistellen für Fotomontagen sind häufige Tätigkeiten in der Bildbearbeitung und erweisen sich nicht selten als zeitaufwändige und anspruchsvolle Aufgaben. In schwierigen Fällen müssen die Kontraste einzelner Farbkanäle für das Erzeugen von Masken verwendet werden, wenn man professionelle Ergebnisse erzielen will.

Deshalb hat DOCMA-Autor Olaf Giermann nun gemeinsam mit der deutschen Softwareschmiede Picture Instruments ein Panel für Photoshop entwickelt, mit dem sich der gesamte Workflow des Freistellens gezielt vereinfachen und beschleunigen lässt. Die Funktionsweise des Panels wird anhand zahlreicher detaillierter Videotutorials erläutert. Es ist aktuell anstelle von 79 EUR (UVP) zum Einführungspreis von 49 EUR im DOCMA-Shop erhältlich.

Schlagworte
Zeig mehr

Johannes Wilwerding

Johannes Wilwerding hat bereits Mitte der Achziger Jahre und damit vor dem Siegeszug von Photoshop & Co. Erfahrungen in der Digitalisierung von Fotos und in der elektronischen Bildverarbeitung gesammelt. Seit 2001 ist er freiberuflicher Mediengestalter und seit 2005 tätig für das DOCMA-Magazin.

Ähnliche Artikel

6 Kommentare

  1. Echt?! Nur für CC? Och nöö, Olaf … weshalb denn das jetzt.
    Es wäre doch viel schicker, wenn das Tool auch für ältere Versionen einsetzbar ist. Notfalls könnten die Bereiche, die tatsächlich ausschließlich mit CC kompatibel sind, ausgegraut …

    Dennoch, eine Zusammenfassung aller Freistellungsmöglichkeiten in einem vereinfachenden Tool ist mehr als löblich. Insofern ein halbherziges (weil ich es offensichtlich nicht nutzen kann) Danke.

  2. Äääh – vielleicht eine dumme Frage, aber irgendwie stehe ich auf dem Schlauch. Nach der Installation des Panels finde ich es nirgends. Fenster –> Erweiterungen –> DOCMA Freistellen öffnet genau 0 Fenster. Was läuft da falsch? (PS CC 20.0.6)

  3. Ich wäre ja schon froh so weit zu kommen,, ich bekomme beim Installationsversuch die Meldung:„DOCMA Freistellen für Photoshop 1.0.pkg“ kann nicht geöffnet werden, da Apple darin nicht nach Schadsoftware suchen kann”.

  4. Ich habe nun nach meinem Urlaub das update instelliert, in dem die Seriennummer / Aktivierungsnummer “einfacher” asein soll.
    Tut mir leid – aber wo finde ich die Nummer denn?
    Wie kann ich hier die Fehlermeldung einfügen?
    Ich kann ja ohne die neue Nummer das Programm nicht mehr starten – sie wird ausser der eMail-Adresse verlangt beim Programm aufruf.
    Ich arbeite mit der Version Photoshop CC2020

Schreibe einen Kommentar

Back to top button
Close