Software

FotoBuch-Software für Mac OSX

Die kostenlose Fotobuchsoftware ifolor Designer ist ab sofort auch für den Mac erhältlich.

Ab sofort bietet der Online-Fotoservice ifolor seine FotoBuch-Software ?ifolor Designer? auch in einer Mac-Version an. Die Software bietet zahlreiche Funktionen und Gestaltungsvorlagen zum kreativen Erstellen von FotoBüchern. Der ifolor Mac Designer soll einen reibungslosen Zugriff auf die Bibliotheken der Programme iPhoto und Aperture gewährleisten. Die Software verfügt u.a. über eine integrierte Rechtschreibprüfung, eine Undo-Redo-Funktion sowie die Möglichkeit zur Bildoptimierung. Sie unterstützt mit ihrer 64-Bit Architektur die neueste Generation des Apple-Betriebssystems OS X 10.6 und wird stetig weiter entwickelt. So soll noch in diesem Jahr ein Update mit zusätzlichen Funktionen erscheinen.
Die Fotobuchsoftware kann von den ifcolor-Internetseiten heruntergeladen werden.

Zeig mehr

Johannes Wilwerding

Johannes Wilwerding hat bereits Mitte der Achziger Jahre und damit vor dem Siegeszug von Photoshop & Co. Erfahrungen in der Digitalisierung von Fotos und in der elektronischen Bildverarbeitung gesammelt. Seit 2001 ist er freiberuflicher Mediengestalter und seit 2005 tätig für das DOCMA-Magazin.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Das könnte Dich interessieren

Close
Close