Software

„Docma Freistellen für Photoshop“ jetzt auch als UXP-Plugin

„Docma Freistellen für Photoshop“  jetzt auch als UXP-Plugin
„Docma Freistellen für Photoshop“ jetzt auch als UXP-Plugin

Adobe hat zur MAX 2020 offiziell die neue, App-übergreifende UXP- (Unified Extensibility Platform) Technologie für Photoshop eingeführt. Dadurch laufen Plug-ins ab der neuen Photoshop-Version 2012 (v22) noch nativer in Photoshop, zudem werden sie direkt in Photoshop verwaltet und über die Creative Cloud Desktop App installiert. Deshalb bietet Picture Instruments neben dem neuen Toolbox-Plugin auch das beliebte „DOCMA Freistellen“-Plugin bereits als UXP-Version im Adobe Marktplatz an.

Wer die Plug-ins schon in Photoshop CC 2018 bis 2020 genutzt hat, braucht nach dem Update auf Photoshop 2021 nichts weiter zu tun. Er findet die entsprechenden Panels in Photoshop 2021 im Menü unter »Fenster > Erweiterungen (klassisch)«. Alle anderen können die beiden UXP-Plug-ins über das Menü »Plug-ins > Plug-ins durchsuchen« direkt in der Creative Cloud Desktop App kaufen. Dort lassen sich auch die installierten Plug-ins, die auf der UXP-Plattform basieren, verwalten.

„Docma Freistellen für Photoshop“ jetzt auch als UXP-Plugin: Weitere Informationen finden Sie auf den Internetseiten von Picture Instruments.

Schlagworte
Zeig mehr

Johannes Wilwerding

Johannes Wilwerding hat bereits Mitte der Achziger Jahre und damit vor dem Siegeszug von Photoshop & Co. Erfahrungen in der Digitalisierung von Fotos und in der elektronischen Bildverarbeitung gesammelt. Seit 2001 ist er freiberuflicher Mediengestalter und seit 2005 tätig für das DOCMA-Magazin.

Ähnliche Artikel

4 Kommentare

  1. Also, ich habe das update auf PS2021 vor ein paar Tagen ausgeführt. Das Freistellpanel liegt nicht im Verzeichnis “Erweiterungen klassisch”. Dann habe ich das Panel (1.6) neu installiert. Hat nicht geholfen. Was mache ich falsch?
    Gruß
    Walter

    1. Habe das gleiche Problem – einige Plug-Ins wurden schnell aktualisiert, so daß sie sich neu installieren ließen. Bei einigen klappt es noch nicht (z.B. gettyImages).
      Hoffe, daß bald ein Update von Picture Instruments kommt…

      Grüße
      Hans

  2. Moin Walter und ruwu,
    ich kann nur vermuten, dass ihr beim Installieren von Photoshop 2021 die Vorversion deinstallieren lassen habt, wodurch möglicherweise Komponenten für das CEP-Panel von “DOCMA Freistellen” fehlen. Bei mir lief alles nach der Installation ohne jede Probleme. Aber ich hab eben auch noch Photoshop 2020 auf der Platte.
    Bei technischen Problemen ist der beste Weg aber sowieso, sich an den Support des Herstellers zu wenden und nicht unter einem News-Beitrag zu kommentieren: https://picture-instruments.com/contact/

    Bei Problemen mit der Verwendung des Panels könnt ihr euch dagegen gern an mich wenden: olaf@docma.info

    Ich hoffe, Ihnen mit dieser Information weitergeholfen zu haben. 😉

Schreibe einen Kommentar

Back to top button
Close