RSS

3D-Produktvisualisierung in Cinema 4D

Mit dem berufsbegleitenden Seminar ?3D-Produktvisualisierung mit Maxon Cinema 4D? wendet sich die Hamburger AEP an Grafiker, Mediengestalter, Fotografen, Designer und Architekten.

Am 1. September 2009 startet das berufsbegleitende Seminar ?3D-Produktvisualisierung? mit dem Programm Maxon Cinema 4D. Es findet bei der AEP in Hamburg-Altona statt und richtet sich an Grafiker, Mediengestalter, Fotografen, Designer und Architekten. Ziel des Seminars ist die Umsetzung anspruchsvoller 3D-Projekte.
Das Seminar im Programm der AEP möchte neugierig machen auf die vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten der 3D-Welt und Möglichkeiten aufzeigen, mit Cinema 4D Ideen professionell umzusetzen. Im Rahmen des Seminars wird der vollständige Produktionsablauf einer 3D-Visualisierung dargestellt und umgesetzt. Dabei werden die Arbeitsschritte Modellieren, Material/Textur, Licht, Animation und Bildberechnung/Rendering vermittelt. In einem eigenen Projekt werden die erarbeiteten 3D-Kenntnisse anschließend umgesetzt und vertieft.
 
Seminarinhalte
? Einführung in die 3D-Computergrafik
? 3D-Modeling basic
? Virtuelle Lichtquellen und Beleuchtung
? Materialdesign / Oberflächengestaltung
? Rendering / Bildberechnung
? Rendering / Bildberechnung Projekt: Produktvisualisierung
? Projekt: Produktvisualisierung
 
Termine/Seminarumfang
ab 01. September 2009
40 Stunden á 45 Minuten
jeweils dienstags von 18.00?21.15 Uhr
samstags von 9.00?16.15 Uhr
 
Veranstaltungsort
AEP Akademie für Elektronisches Publizieren, Art & Design GmbH
Gaußstraße 190
22765 Hamburg-Ottensen
 
Die Seminargebühr beträgt 975,80 Euro. Eine Anmeldung muss bis zum 21. August 2009 unter 040-8537650 oder info@aep.de erfolgen.

Mitdiskutieren