RSS

Foto-Ikonen

Im Fotoband „50 Photo Icons“ präsentiert Hans-Michael Koetzle 50 Bilder und Bildserien und durchleuchtet die Geschichte ihres Zustandekommens.

Wenn es bei TV-Moderator Guido Knopp um die Geschichte hinter der Geschichte geht, wird es bekanntermaßen spannend. Einen ähnlichen Ansatz verfolgt Hans-Michael Koetzle, wenn er in dem großformatigen Fotoband „50 Photo Icons“ Bilder (und Bilderserien) aus dem kollektiven fotografischen Gedächtnis nimmt und die Geschichte ihres Zustandekommens durchleuchtet. Mit dabei sind natürlich klassische Arbeiten wie die Jungbauern von August Sander, Man Rays Noire et Blanche oder Robert Capas spanischer Royalist. Es fehlen auch nicht modernere Bilder aus der zweiten Hälfte des letzten Jahrhunderts wie etwa Bert Sterns Last Sitting mit Marylin Monroe, Burris Che, Mapplethorpes Lisa Lyon oder Bettina Rheims Chambre Close. Positiv hervorzuheben ist die Ausführlichkeit, mit der sich Koetzle seinen Geschichten widmet, und die Menge an fotografischem ­Begleitmaterial, das er zur Vertiefung zeigt.
50 Photo Icons
von Hans-Michael ­Koetzle
gebunden, 304 Seiten
Taschen, 2011
19,99 Euro

Möchten Sie dieses Buch kaufen? Dann bestellen Sie ihn doch direkt über diesen Link bei Amazon und unterstützen gleichzeitig die Arbeit des DOCMA-Projekts.


Hinweis: Wenn Sie über einen unserer Links die Amazon-Seite aufrufen und dann etwas anderes kaufen profitiert das DOCMA-Projekt trotzdem von Ihren Bestellungen.


Weitere Bücher für Fotografen finden Sie in unserem Archiv und in der Kategorie Bücher.

Related Posts

Mitdiskutieren