Technik

Firmware-Update für Fujifilm X100V wegen Hitzeproblem

Update für Fujifilm X100V
Update für Fujifilm X100V

Fujifilm hat für die erst im Februar 2020 vorgestellte Premiumkompaktkamera Fujifilm X100V eine neue Firmware bereitgestellt. Mit der Version 1.1 wird das Power-Management-Menü um die Option „Auto Power Off Temp.“ ergänzt. Dies wurde nötig, weil sich die Kamera bei kontinuierlicher Beanspruchung wie beim Filmen so stark erwärmen kann, dass dies am Griff deutlich spürbar ist. Außerdem wurde ein kleinerer Fehler behoben.

Der neue Menüpunkt AUTO POWER OFF TEMP bietet die Wahl zwischen STANDARD (Kamera schaltet bei Erreichen einer bestimmten Temperatur aus) und HIGH (Kamera kann bei Überschreiten der Standard-Temperatur weiter genutzt werden). Fujifilm empfiehlt die Verwendung der HIGH-Option nur, wenn die Kamera auf einem Stativ montiert ist, da der Griff sehr heiß werden kann.

Weitere Informationen zum Firmware-Update für Fujifilm X100V finden Sie hier.

Schlagworte
Zeig mehr

Johannes Wilwerding

Johannes Wilwerding hat bereits Mitte der Achziger Jahre und damit vor dem Siegeszug von Photoshop & Co. Erfahrungen in der Digitalisierung von Fotos und in der elektronischen Bildverarbeitung gesammelt. Seit 2001 ist er freiberuflicher Mediengestalter und seit 2005 tätig für das DOCMA-Magazin.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Back to top button
Close