DOCMA Freistellen-Panel
DOCMA ArtikelSoftware

Freistellen auf der Überholspur

Zeit sparen mit dem neuen DOCMA-Freistellen-Panel

Freistellen auf der Überholspur

Das Auswählen und Maskieren von Bildbereichen zur Bildkorrektur und das Freistellen für Fotomontagen sind das A und O in der Bildbearbeitung. Olaf Giermann hat zusammen mit der deutschen Softwareschmiede Picture Instruments ein Panel für Photoshop CC entwickelt, mit dem Sie die notwendigen Arbeitsabläufe deutlich beschleunigen – Freistellen auf der Überholspur.

Das Auswählen von Bildbereichen ist sowohl für Fotomontagen als auch für die Helligkeits- und Farbkorrekturen eine lästige Notwendigkeit. Mit unserem neuen Panel für Photoshop CC und seinen integrierten Skripts können Sie sich durch den Freistellprozess führen lassen, die üblichen Arbeitsabläufe mit nur einem Mausklick erledigen, für die Maskenoptimierung schnell zwischen verschiedenen Werkzeug-Vorgaben wechseln und Pinselvorgaben für das Malen oder Maskieren von Haaren einsetzen.

Freistellen auf der Überholspur01 Grundbereich

Um eine Ebenenkopie mit einem neuen farbigen Hintergrund (zum Beispiel als Hilfsansicht) zu erzeugen, benötigen Sie mit diesem Panel nur einen Mausklick. Sie können auch nachträglich die Hintergrundfarbe wechseln, indem Sie auf eine andere Vorgabe klicken (a). Darunter finden Sie die nötigen Werkzeuge und Funktionen, mit denen Sie 80 Prozent aller Maskierungsaufgaben meistern (b), sowie einen Link zu den Videotutorials, in denen ich Ihnen zeige, wie das funktioniert (c).

Freistellen auf der Überholspur02 Kontraste

Für die kontrastbasierte Maskie­rung müssen Sie mit dem Panel kaum noch das »Kanäle«-Panel und nur noch selten den Dialog »Kanalberechnungen« bemühen, da sowohl die einzelnen Kanäle als auch die drei wichtigsten Verrechnungskombinationen per Mausklick angezeigt und als Maske angewendet werden können (a). Mit nur einem Klick stellen Sie die parallele Nebeneinander-Darstellung von Bild und Maske her (b). Die Schaltflächen darunter ermöglichen die schnelle Ein-Klick-Anpassung von Größe, Bereich und Belichtung für den »Abwedler« und den »Nachbelichter« (c).

Freistellen auf der Überholspur03 Fell und Haare

Zu guter Letzt gibt es noch einen Bereich, mit dem Sie nicht realisierbare Freisteller durch das Malen von Haaren oder Fell meistern können. Die Pinselspitzengröße wird bei den zur Verfügung stehenden Vorgaben übrigens automatisch an die Bildgröße angepasst. Für jede Pinselvorgabe können Sie dabei zwischen drei verschiedenen Größen wählen (a). Wichtig ist die Anpassung an das Originalbild durch Weichzeichnen und das Hinzufügen von Rauschen, das Sie in einem Rutsch individuell für jede automatisch erzeugte Ebene abstimmen können (b).

Freistellen auf der Überholspur: Eine Reihe von Videotutorials zum Freistellen-Panel finden Sie hier. Das Freistellen-Panel können Sie im docmashop kaufen.

Schlagworte
Zeig mehr

Olaf Giermann

Sein Erstkontakt mit Photoshop erfolgte 2003 an der Uni, an der das Programm als reine Scanner-Software eingesetzt wurde. Inzwischen gilt Giermann sprichwörtlich als das »Photoshop-Lexikon« im deutschsprachigen Raum und teilt sein Wissen in DOCMA, in Video­kursen und in Seminaren.

Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Das könnte Dich interessieren

Close
Back to top button
Close