RSS

Kostenlose Effekte für Photoshop

Das Effekt-Plug-in Harrys Filters ist in der verbesserten und 64-Bit-fähigen Version 4 erhältlich.

The Plugin Site hat eine neue Version des kostenlosen Plug-ins ?Harrys Filters? für Windows bereitgestellt. Die Software bietet über 69 Bildeffekte und kann mit Dutzenden von Bildbearbeitungsprogrammen, wie z.B. Photoshop, Photoshop Elements, Paint Shop Pro, Photo-Paint, IrfanView und vielen anderen verwendet werden.
Die neue Version ist 64-Bit-fähig und lässt sich mit Photoshop CS4/CS5 und Photoline entsprechend einsetzen. Das Dialogfenster des Plug-ins ist jetzt skalierbar, so dass die Effektvorschau nach Belieben vergrößert werden kann. Sechs Effekte wurden optimiert, wodurch sie 1,25- bis 2,5-fach schneller berechnet werden sollen.
Harrys Filters 4 weist nach Angaben des Anbieters eine verbesserte Kompatibilität mit einigen Anwendungen auf. So funktioniert das Scrollen der Vorschau nun in SignLab und Image Analyzer. Darüber hinaus unterbindet die aktivierte Datenausführungsverhinderung nicht mehr, dass  Harrys Filters funktioniert. Das Setup installiert sowohl die 32-Bit als auch die 64-Bit-Version des Plug-ins.
Harrys Filters 4 vereint alle Effektfilter in einem Dialog. So lässt sich der geeignete Effekt auswählen, ohne dass man durch verschiedene Menüs und Dialoge klicken muss. Zum Repertoire gehören Filter zur Veränderung der Bildfarbe oder Bildstimmung, zum Erstellen künstlerischer Effekte, zum Generieren farbiger Gradienten oder eindrucksvoller Muster, zum Verzerren von Bildern, zum Hinzufügen von Körnungseffekten sowie zum Ver- und Entschlüsseln von Bildern. Zudem werden verschiedenste Zoom-, Spiegel- oder Maleffekte und Simulationen natürlicher Phänomene wie Tornados, Blitze oder Flammen produziert.
Das Plugin kann auf RGB- und Graustufenbilder mit 8 Bit pro Kanal angewendet werden. Ein Play-Knopf spielt zufällige Reglerwerte als Animationen ab. Bildrate und Geschwindigkeit der Animation können angepasst werden. Zusätzlich zu ihrem Unterhaltungswert ermöglicht diese Funktion interessante Zufallseffekte sowie die Erforschung der Möglichkeiten jedes Filtereffekts. Alternativ können Zufallswerte auch ohne Animation generiert werden. Wahlmöglichkeiten zum Speichern und Öffnen von Vorgaben erlauben es dem Nutzer, seine Lieblingseffekte später erneut anzuwenden. Das Produkt liefert von Haus aus bereits mehr als 120 Vorgaben. Ein ?Instant Preview?-Kästchen berechnet die Vorschau neu, während ein Regler gezogen wird. Dadurch soll eine Feinjustierung des gewählten Effekts erleichtert werden.
Version 4 von Harrys Filters ist derzeit nur für Windows erhältlich, eine Version für MacOS X ist jedoch in Planung. Harrys Filters ist Freeware und kann von den Internetseiten des Anbieters heruntergeladen werden. Darüber hinaus gibt es eine kommerzielle und erweiterte Version namens ?Plugin Galaxy? mit noch ausgeklügelteren Effekten zum Preis von 70 USD.

Mitdiskutieren