RSS

Falschfarbeneffekt

Der Falschfarbeneffekt beruht darauf, dass man Kanäle gegeneinander verschieben kann. Mit einem kleinen Trick funktioniert das ganz einfach mit dem ?Transformieren?-Befehl.

Der Falschfarbeneffekt beruht darauf, dass man Kanäle gegeneinander verschieben kann. Mit einem kleinen Trick funktioniert das ganz einfach mit dem ?Transformieren?-Befehl.

Duplizieren Sie Ihre Hintergrundebene und gehen Sie in die Kanäle-Palette. Wählen Sie einen Kanal aus. Sie werden feststellen, dass Sie den Befehl ?Frei transformieren? nicht aufrufen können. Damit dies möglich wird, müssen Sie zuvor eine Auswahl treffen. Wählen Sie also mit ?Strg-/Befehl-A? das ganze Bild aus. Sie können nun Kanal für Kanal das Bild transformieren. Um den hier abgebildeten Effekt zu erzielen, wurde auf allen Kanälen mit ?Transformieren > Verkrümmen? gearbeitet. Um den Effekt auf einzelne Bereiche des Bildes zu beschränken (hier: auf die Frau im Vordergrund), legen Sie eine Ebenenmaske an und malen mit schwarzer Farbe den Effekt dort weg, wo Sie ihn nicht haben möchten.

Weitere Tipps & Tricks finden Sie in DOCMA 39 (2-2011). Sie können das Heft direkt bei uns im Webshop bestellen.

Das Inhaltsverzeichnis und die Arbeitsmaterialien zu den Workshops im Heft finden Sie hier.

Mitdiskutieren