Tipps

Eine Pinselspitze aus einem Foto erzeugen

Photoshop-Pinselspitzen („Brushes“) finden Sie im Internet zuhauf. Die gerade benötigte Pinselspitze sucht man mitunter jedoch vergebens. Dabei ist es gar nicht schwer, eigene Pinselspitzen anzulegen. Nutzen Sie ein Foto mit interessanten Strukturen, wie in Bild a, das eine trockene Steinplatte zeigt, auf die Wasser getropft ist. Reduzieren Sie die Sättigung (zum Beispiel mit »Farbton/Sättigung« oder »Schwarzweiß)« und passen Sie dann den Kontrast mit einer »Tonwertkorrektur« an. Das Ziel: Die spätere Pinselspitze soll dunkel vor einem hellen Hintergrund erscheinen. Nehmen Sie mit dem »Lasso« eine Auswahl der Bereiche vor (b), die Teil der Pinselspitze werden sollen und wählen Sie dann »Bearbeiten > Pinselvorgabe festlegen« (c). Die neue Vorgabe ­erscheint sofort am unteren Ende der Liste im Bedienfeld »Pinselvorgaben« (d).

Zeig mehr

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Das könnte Dich interessieren
Schließen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"