RSS

Premium-Kompaktkamera LUMIX LX100 II

Premium-Kompaktkamera LUMIX LX100 IIPanasonic hat seine Premium-Kompaktkamera LUMIX LX100 überarbeitet. In der LX100 II ist ein FourThirds-Sensor aus der aktuellsten LUMIX G-Systemkamerageneration mit knapp 22 Megapixeln ohne Tiefpassfilter verbaut. Effektiv werden davon bis zu 17 Megapixel genutzt, wohingegen das Vorgängermodell mit 12,8 MP auskommen musste. Als Objektiv kommt wie bisher das lichtstarke Leica DC Vario Summilux 1.7-2.8 mit einer kleinbildäquivalenten Brennweite von 24–75mm zum Einsatz.

Das 3-Zoll-Display an der Kamerarückseite ist jetzt für statische Touch-Bedienung geeignet und bietet eine auf 1.240.000 Punkte gewachsene Auflösung.

Die LUMIX LX100 II verfügt über einen schnellen Auto-Fokus mit einer Auslösegeschwindigkeit von nur 0,10 s und bietet eine Serienbildrate von 11 B/s (AFS) beziehungsweise 5,5 B/s (AFC). Neu ist der Starlight-AF: Mithilfe der genauen Berechnung des Kontrastwerts eines kleineren AF-Bereichs können Fotografen sogar einen einzelnen Stern am Nachthimmel fokussieren und fotografieren.

Mit an Bord ist eine 4K-Video- und neuerdings eine darauf basierende 4K-Photo-Funktion. Flüchtige Momente und schnell bewegte Objekte werden mit 30 Bildern in der Sekunde erfasst. Aus der so entstandenen 4K-Bildserie kann im Anschluss das Foto mit dem besten Timing extrahiert und als 8-Megapixel-Bild gespeichert werden. Neu hinzugekommen sind die Auto-Marking-Funktion, mit der ein schnelleres Springen zum passenden Bild ermöglicht wird, und der Sequence Shot, mit dem verschiedene Bilder zu einem besonderen Stroboskopeffekt zusammengefügt werden können. Auch Post Focus und Focus Stacking gehören jetzt zum Funktionsumfang der LX100.

Die LUMIX LX100 II ist außerdem mit Bluetooth und Wi-Fi ausgestattet, um eine sofortige Bildweitergabe zu ermöglichen – eine NFC-Schnittstelle ist nicht mehr vorhanden. Sobald die Kamera mit einem Smartphone oder Tablet mit installierter Panasonic Image App für iOS  beziehungsweise Android verbunden ist, können Benutzer Bilder aufnehmen, durchsuchen und per Fernzugriff austauschen. Die Kompatibilität mit Bluetooth 4.2 ermöglicht eine ständige Verbindung mit einem Smartphone/Tablet bei minimalem Stromverbrauch. So ist es möglich, die Kamera über ein Mobilgerät zu aktivieren oder die Fotos automatisch mit einem GPS-Geotag zu versehen.

Die Premium-Kompaktkamera LUMIX LX100 II soll ab Oktober 2018 in Schwarz für 949 Euro erhältlich sein. Weitere Informationen und technische Daten finden Sie auf den Internetseiten von Panasonic.

Premium-Kompaktkamera LUMIX LX100 II Premium-Kompaktkamera LUMIX LX100 II

Related Posts

Mitdiskutieren