Technik

PowerVision S1 – kompakter Smartphone-Gimbal

PowerVision S1 – kompakter Smartphone-Gimbal

Der Drohnenspezialist Powervision bringt mit dem PowerVision S1 den nach eigenen Angaben weltweit kleinsten Smartphone-Gimbal auf den Markt. Das 298 Gramm leichte, zusammenklappbare Gerät sorgt dank des integrierten Drei-Achsen-Stabilisators für verwacklungsfreie Fotos und eine ruhige Kameraführung beim Filmen. Die Steuerung des Gimbals erfolgt mithilfe eines Joysticks an der Seite des Geräts.

Live-Streaming und Vlogging unterstützt der Gimbal durch die integrierte Software PowerFollow, die mit gängigen Streaming-Plattformen funktioniert. Diese sorgt mit KI-basierten Algorithmen dafür, dass Personen und Objekte im Fokus gehalten und Bewegungen automatisch verfolgt werden. Zudem ist die Steuerung durch Fingergesten möglich. Der Gimbal kann bei Bedarf mit den im Gehäuse versenkbaren Beinen als Smartphone-Tischstativ verwendet werden. zudem lässt er sich als Powerbank einsetzen. Im kabellosen Adapter-Modus können der PowerVision S1 und das Smartphone gleichzeitig aufgeladen werden. Außerdem lässt sich im Powerbank-Modus das Smartphone mithilfe eines USB-C-Kabels auch unterwegs laden.

Die Befestigung am Smartphone erfolgt mithilfe eines magnetischen, universellen oder smartphonespezifischen Covers. Letzteres ist für neuere Smartphones, iPhones und Samsung-Galaxy-Modelle verfügbar. Zudem gibt es eine magnetische Halterung für die Befestigung im Kfz und an sonstigen metallischen Flächen. Der PowerVision S1 ist in den Farben Schwarz, grün und Blau erhältlich.

Das „PowerVision S1 Magnetic Phone Case Combo“, bestehend aus PowerVision S1, USB-Typ-C-Kabel, magnetischer Auto-Halterung, magnetischer Wandhalterung und magnetischer Smartphone-Hülle kostet 229 Euro. Weitere Informationen finden Sie auf den Internetseiten von Powervision.

PowerVision S1 – kompakter Smartphone-Gimbal

Pressemitteilung

All-in-one-Paket: PowerVision S1 überzeugt als Allround-Begleiter für den mobilen Einsatz und weltweit kleinstes Smartphone Gimbal

Mit dem PowerVision S1 bringt PowerVision, ein Vorreiter im Bereich innovativer Technologien und renommierter Experte für Drohnenentwicklung, den weltweit kleinsten Smartphone-Gimbal auf den Markt. Das Allround-Talent lässt sich in den Alltag einfach integrieren und ermöglicht Film- und Fotografie-Enthusiasten völlig neue Perspektiven. Durch innovative Gimbal-Technologie und kompaktes Design unterstützt das PowerVision S1 Smartphone-Nutzer dabei, perfekte Aufnahmen zu machen, Meetings abzuhalten oder sich navigieren zu lassen.

Durch das PowerVision S1 lässt sich die Funktionalität von Smartphones erheblich erweitern und verbessern: Mit einem Gewicht von nur 298 Gramm und dem kleinsten integrierten Drei-Achsen-Gimbal der Welt lässt sich das PowerVision S1 überall hin mitnehmen und unterstützt seine Nutzer im Alltag. Ob als externe Ladestation, für Meetings, beim Autofahren oder im Urlaub – der Allround-Begleiter für Smartphones ist zugleich das kleinste Smartphone Gimbal der Welt und bietet ein Nutzererlebnis, das attraktive Möglichkeiten des digitalen mobilen Zeitalters in einem einzigen Device kombiniert.

Game Changer beim Fotografieren und Filmen

Bei Themen wie Sicherheit, Energieversorgung und Bildstabilisierung punktet das PowerVision S1 mit einer Fülle anwenderfreundlicher Features. Mit einem Gewicht von lediglich 298 Gramm, einer Breite von 58 Millimetern sowie einer Höhe von 142 Millimetern findet es in praktisch jeder Tasche Platz. Gerade wenn es darum geht, interessante Aufnahmen im Alltag oder im Urlaub festzuhalten, verschafft das PowerVision S1 der Kamera des Smartphones dank Drei-Achsen-Gimbal, einer von Profis geschätzten externen Bildstabilisierung, eine deutliche Leistungssteigerung. Zur Steuerung des Gimbals dient ein Joystick an der Seite des Geräts, mit dem die Richtung besonders einfach, sanft und stufenlos verändert werden kann – eine klare Absage an verwackelte oder unscharfe Aufnahmen.

Hochwertige Basis für Livestreaming oder Vlogging

Als anwenderfreundliches Tool für Livestreaming und Vlogging punktet das PowerVision S1 mit der integrierten Software PowerFollow, die alle gängigen Streaming-Plattformen unterstützt. Außerdem stellt der KI-Algorithmus sicher, dass Personen und Objekte im Fokus gehalten und Bewegungen automatisch verfolgt werden. Durch die Fähigkeit des Geräts, Gesten auch aus der Entfernung zu erkennen, können die Nutzer per Fingerstreich Fotos via Fernauslöser schießen oder Videoaufnahmen starten.

Gaming und Entertainment mit voller Energie

Online-Spiele auf dem Smartphone machen Spaß – aber leider setzen sie der Akkuleistung empfindlich zu. Hier bewährt sich das PowerVision S1 als kabelloser Adapter, der sich auch als Powerbank einsetzen lässt. Im kabellosen Adapter-Modus können das PowerVision S1 und das Smartphone gleichzeitig aufgeladen werden. Derweil liefert der Powerbank-Modus eine Basis, um das Smartphone mithilfe eines USB-C-Kabels auch unterwegs zu laden.

Mit dem PowerVision S1 Haltung zeigen

Integrierte Magnete ermöglichen es dem Nutzer des PowerVision S1, sein Smartphone zuverlässig wie in eine hochfunktionale Hülle anzudocken und wieder zu entfernen. Darüber hinaus erleichtern Magnete das Anbringen im Auto, wo es so die Funktion eines Navigationsgeräts übernimmt. Durch die Magnetfunktion lässt sich das Smartphone zudem unkompliziert an Gegenständen und Wänden anbringen. 

„Videoausrüstung und Peripheriegeräte sind eine schnell wachsende Branche. Mobile Stabilisatoren sind seit Jahren eine lukrative Möglichkeit, aber die verfügbaren Produkte waren bislang unpraktisch und nur für professionelle Videokenner geeignet, trotz der großen Nachfrage nach leichten bedienbaren Geräten “, erklärt Richard Ye, Managing Director von PowerVision EMEA. „Da sich die Menschen immer mehr zu aufmerksamkeitsstarken Kurzvideos hingezogen fühlen, möchten sie auch ihre eigenen Geschichten auf diese Weise teilen. PowerVision S1 soll dabei helfen, Erlebnisse festzuhalten und diese mit Freunden zu teilen. Wir hoffen, dass das PowerVision S1 den Markt verändern kann, indem es mehrere Geräte zu einem tragbaren High-End-Accessoire mit einer Omnifunktion für Smartphones kombiniert.”

Über PowerVision

Die PowerVision-Gruppe wurde 2009 mit der klaren Mission gegründet, die Zukunft zu erneuern. Sje verschiebt die Grenzen des Möglichen mit dem Ziel, die Welt durch innovative künstliche Intelligenz zu verändern. Dabei zeichnet sie sich durch eine Kultur aus, die auf kontinuierlichem Lernen, Kreativität, Mentorenschaft und Exzellenz beruht. PowerVision ist der zweitgrößte Drohnenhersteller der Welt und der einzige Hersteller von Robotern, die in der Luft, auf dem Wasser und unter Wasser eingesetzt werden.

Zeig mehr

Johannes Wilwerding

Johannes Wilwerding hat bereits Mitte der Achziger Jahre und damit vor dem Siegeszug von Photoshop & Co. Erfahrungen in der Digitalisierung von Fotos und in der elektronischen Bildverarbeitung gesammelt. Seit 2001 ist er freiberuflicher Mediengestalter und seit 2005 tätig für das DOCMA-Magazin.

Schreibe einen Kommentar

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"