RSS

Kleiner Speicherriese: 400-GB-microSD-Karte

Kleiner Speicherriese: 400-GB-microSD-Karte

400-GB-microSD-Karte

Zwei Jahre nach der Einführung der SanDisk-Ultra-microSDXC-Karte mit 200 GB Speicherkapazität ist es Western Digital bei gleichem Formfaktor gelungen, die Kapazität zu verdoppeln. Die neue SanDisk Ultra Plus microSDXC-Karte bietet mit 400 GB bei ständig steigendem Speicherbedarf den nötigen Platz auf Mobilgeräten, um Fotos und Videos aufzunehmen, zu speichern und zu teilen und Apps zu nutzen.

Die microSD-Karte mit der aktuell höchsten Speicherkapazität eignet sich vor allem für Nutzer von Android-Smartphones und -Tablets. Sie kann bis zu 40 Stunden Videos in Full-HD-Qualität aufnehmen und erreicht eine hohe Übertragungsrate von bis zu 100 MB/s. Dank dieser Geschwindigkeit können Anwender bis zu 1200 Fotos pro Minute übertragen. Außerdem erfüllt die A1-Leistungsanforderungen (App Performance Class 1), was sich in einer hohen Ladegeschwindigkeit von Anwendungen niederschlägt.

Darüber hinaus hat Western Digital die kostenlos im Google Play Store erhältliche SanDisk-Memory-Zone-App aktualisiert. Mit ihr können Nutzer ihre Daten finden, organisieren, übertragen und sichern, einschließlich verlinkter Inhalte von Facebook und Instagram.

Die SanDisk Ultra microSDXC UHS-I-Karte mit 400 GB wird mit einer zehnjährigen Herstellergarantie ausgeliefert und unter SanDisk.com und bei großen Einzelhändlern erhältlich sein – ab wann, wurde noch nicht mitgeteilt. Der empfohlene Verkaufspreis liegt bei 250 Euro. Weitere Informationen finden Sie auf den SanDisk-Internetseiten.

Related Posts

Mitdiskutieren