RSS

Günstiger 3D-Bildschirm

Planar kündigt einen 3D-Monitor mit 23 Zoll Diagonale für professionellen und privaten Gebrauch an.

Der US-amerikanische Hersteller Planar hat ein stereoskopisches 3D-Display mit 23 Zoll Diagonale zum erschwinglichen Preis von 449 USD angekündigt. Der SA2311W 3D ist sowohl für den professionellen als auch den privaten Einsatz, etwa für Computerspiele, gedacht. Das Display liefert Stereobilder mit einer Auflösung von 1920×1080 Bildpunkten und erfordert für den bestimmungsgemäßen Gebrauch eine 3D-Brille und eine kompatible Nvidia-Grafikkarte. Die Stereobildqualität ist nach Angaben des Anbieters die beste auf dem Markt für die Frame-Sequenz-3D-Technologie. Daneben eignet sich der Monitor auf für den 2D-Bereich.

Der SA2311W ist sowohl mit den konventionellen 3D Vision-Produkten als auch mit der neuen 3D Vision Pro-Technologie kompatibel, die Radiofrequenzen für die Kommunikation zwischen Brille und Sender einsetzt.

Planar bietet den Monitor in Kombination mit 3D Vision-Brille und der neuen ProGlow-Leuchttastatur. Mit einer LED-Leuchte unter jeder der 105 Tasten verfügt die Tastatur über sieben Helligkeitseinstellungen, einschließlich der Option, die Beleuchtung auszuschalten. Somit ist die Tastatur auch mit einer 3D Brille klar sichtbar bzw. wenn in einer Umgebung mit geringer Beleuchtung gearbeitet oder gespielt wird. 

Der SA2311W Monitor ist ab Anfang Dezember lieferbar. Planar gewährt 3 Jahre Garantie. Weitere Informationen finden Sie auf den Internetseiten von Planar.

Mitdiskutieren