RSS

Respektlos

Mit Phantasie und digitalen Werkzeugen zeigt die Wiesbadener Agentur Augenpulver Sympathieträger wie Weihnachtsmann und Osterhase von einer unbekannten Seite.

Um auf die eigenen Kompetenzen auf den Gebieten von Grafik und Illustration aufmerksam zu machen, gestaltete die Wiesbadener Agentur Augenpulver eine besondere Postkartenreihe. Die Motive wurden mittels der 3D-Grafik mit Retusche- und Illustrativen Einflüssen ausgeführt. Als Leitfigur dient dabei die Kunstfigur Ruppert Kovolsky, der mit viel Zynismus und leichtem Widerwillen in immer wieder neue Rollen schlüpft. Dieser emotionale Kontrast soll die Postkarten zu einem unvergesslichen Erlebnis und einem zugkräftigen, da augenzwinkernd eingesetzten Werbemedium machen. Herr Kovolsky durfte zu Weihnachten und Ostern sein Debüt geben. Weitere Rollen befinden sich in Planung. Was die Kreativen der Agentur sonst so machen, lässt sich auf www.augenpulver-design.de erkunden.

Mitdiskutieren