Software

Update: Silkypix Developper Studio 3

Das kostenlose Update für die Raw-Software Silkypix Developper Studio bringt Unterstützung für die Canon PowerShot G9 und PENTAX K100D Super sowie erweiterte Exif-Angaben.

Der Franzis Verlag hat ein Update für Silkypix Developer Studio 3.0 veröffentlicht. Neu unterstützt werden die Canon PowerShot G9 und die PENTAX K100D Super. Zudem wurden die EXIF-Einträge um die Punkte ?Objektiv? und ?Herstellerspezifische Angaben? erweitert. Die ?Objektiv?-Informationen werden allerdings nur dann angezeigt, wenn diese in der RAW-, JPEG- oder TIFF-Datei mit gespeichert wurden.
Die ?Herstellerspezifischen Angaben? sind vom jeweiligen Kameratyp abhängig. Derzeit werden nur die Angaben ?sRAW? und ?HighlightTonePriority? des CR2-Formats von Canon unterstützt. Des Weiteren wurden in der Funktion ?Vorschaubilder-Reihenfolge? die Einträge ?Dateierweiterung? und ?Blende? ergänzt. 
?SILKYPIX Developer Studio? ist eine RAW-Bearbeitungssoftware für Windows und Macintosh-Computer, mit der sich laut Anbieter ?qualitativ hochwertige, hoch auflösende, rauscharme Bilder? aus RAW-Daten erstellen lassen. Die Software enthält zudem verschiedene professionelle Funktionen zur Farbreproduktion und  zur Korrektur von Linsenfehlern wie Chromatische Aberration und Vignettierung. Ein Digitales Shift-Objektiv beseitigt stürzende Linien, insbesondere bei Gebäudeaufnahmen. Die Bearbeitungsmöglichkeiten stehen zum Teil auch bei TIFF- und JPEG-Dateien zur Verfügung.
Das Update steht ab sofort kostenfrei auf der Silkypix-Webseite zum Download bereit. Dort finden Sie auch Farbprofile neuerer Kameramodelle, eine Liste aller verfügbaren Modelle, eine Testversion sowie Screenshots.

Zeig mehr

Johannes Wilwerding

Johannes Wilwerding hat bereits Mitte der Achziger Jahre und damit vor dem Siegeszug von Photoshop & Co. Erfahrungen in der Digitalisierung von Fotos und in der elektronischen Bildverarbeitung gesammelt. Seit 2001 ist er freiberuflicher Mediengestalter und seit 2005 tätig für das DOCMA-Magazin

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Close