RSS

Fernsteuerung für Canon-DSLR per iPhone

Die von onOne angegündigte Software, mit der sich iPhone oder iPod zur Fernbedienung für eine Canon-DSLR aufrüsten lassen, ist ab sofort in Apples App Store erhältlich.

onOne Software hat die vor kurzem angekündigte Software ?DSLR Remote? für das iPhone und den iPod veröffentlicht und verkauft diese ab sofort über Apples App Store für 15,99 Euro bzw. 1,59 Euro. Die Fernsteuerungssoftware ermöglicht u.a. die Einstellung von Verschlusszeit, Blende, Weißabgleich sowie das Auslösen der Belichtung beim Einsatz einer Canon-DSLR. Wenn die Kamera eine Live View-Funktion bietet, kann ein Livestream auf dem Display des iPhones oder iPods wiedergegeben werden. Auch zeitversetzte Aufnahmen sind möglich. Voraussetzung ist, dass die Kamera per USB an einen Laptop oder PC angeschlossen wird, auf dem eine von onOne bereitgestellte Server-Software installiert werden muss. Das iPhone bzw. der iPod Touch kommuniziert mit dem Computer über eine WiFi-Verbindung.

?DSLR Remote? ist in einer Professional und einer Lite Edition mit eingeschränktem Funktionsumfang erhältlich. Unterstützt werden die meisten aktuellen EOS-Kameras und die vorhergehende Generation. Die kostenlos erhältliche Serveranwendung benötigt OSX 10.4 oder höher bzw. Windows XP SP2 oder Vista.

Derzeit unterstützte Kameras

Firewire-Verbindung:
– 1D Mark II
– 1Ds Mark II
– 1D Mark II N

USB Verbindung:
– Rebel XT/350D/Kiss Digital N
– 20D
– 5D
– Rebel XTi/400D/Kiss Digital X
– Rebel Xsi*/450D*/Kiss X2*
– Rebel XS*/1000D*/Kiss F*
– 30D
– 40D*
– 50D*
– 5D Mark II*
– 1D Mark III*
– 1Ds Mark III*

* Unterstützung des LiveView-Vorschau-Modus.

Weitere Informationen finden Sie auf den Internetseiten von onOne Software.

Mitdiskutieren